Raspi Blitz einrichtung IP Adresse verweigert, bitte hilfe

Guten Abend,

ich richte gerade zum ersten Mal einen Bitcoin Fullnode ein. Nun bin ich dabei meine IP Adresse in das Eingabeaufforderungsfenster von Windows einzutragen.

  1. Tippe jetzt: ssh admin@<DEINE IP ADRESSE> und drücke Enter. In meinem Fall wäre das „ssh admin@192.168.178.62“.

Das habe ich so gemacht. Leider steht dort folgendes: Connect to host … port 22: Connection Refused.

Muss ich den Lan Kabel an meinem Modem oder PC stecken?

Danach müsste der Schritt mit dem Passwort eingabe kommen.

Kann mir bitte jemand weiter helfen ? Vielen Dank im voraus !

Wild. Das kommt natürlich auf dein Netzwerk an.
Direkt ans Modem sicher eher nicht. In der Regel vergeben Router die IP Adressen.

Sind alle Geräte im selben Netzwerk?
Ohne Verbindung kann keine Verbindung aufgebaut werden.

Der einfachste Fall im Privathaushalt ist wohl

PC > Router < Raspberry Pi

Ansonsten kann ich mir eine falsch konfigurierte Firewall vorstellen, die den Zugriff blockiert.

Ich bin kein großer Fan der Eingabeaufforderung und nutze Putty, vielleicht hilft dir das, falls es nicht die Verkabelung ist: Download PuTTY: latest release (0.79)

Meine Idee dazu: Hast Du mit dem RasPi Imager oder mit Balena Etcher die SD geflasht? Mit dem RasPi Imager kann und muss man wohl SSH aktivieren. Zur Not kannst den Raspberry ja mal über HDMI an den Fernseher anschließen um die Einstellung zu überprüfen
IMG_4086

….Nachtrag: der Gedanke war auch nicht zu Ende gedacht :crazy_face: Raspiblitz hat eventuell gar nicht so einen Menüpunkt.

Nur für den Fall, dass du das falsch verstanden hast: Du musst die IP des Raspberry PI eingeben, nicht die deines Windows Rechners.

Vielen Dank für euer Hilfe. ich habe es hin bekommen. Tatsächlich hatte ich die IP Adresse meiners PC eingegeben :smile: VG