Probleme mit der Relai App

Ja genau! muss man einfach mit dem support Kontakt aufnehmen?

Hust, hust.
Der Text der Fehlermeldung hat nichts mit der Problematik zu tun, will vom Problem ablenken und ist eine unsinnige Hinhaltetaktik anstelle von Transparenz.
Ich finde es einigermaßen peinlich, dass es @Relai innerhalb von 4 (vier) Monaten oder länger, nicht hinbekommt, mit suchen/ ersetzen im Quelltext die komplett sinnfreie Meldung durch etwas für den zahlenden Kunde aussagekräftiges zu ersetzen.
Ist ja nicht so, dass einem die Meldung bei einer Banalität entgegenploppt, sondern man bekommt sie angezeigt, wenn man doch schon gern wüsste was jetzt Sache ist. Telefonhotline gibts ja nicht.
Aber nunja, watt will man machen. Ahoi.

Ja, du solltest mit dem Support Kontakt aufnehmen, damit sie sich wiedermal ein Ticket zur Behebung des Fehlers in ihrer App schreiben.

Trotzdem wirst du reichlich lange warten müssen, bis dein Account wieder entfesselt wird.

Guten Morgen. Ich habe gestern eine neue Wallet erstellt und wollte BTC kaufen. Dann kam die Meldung "Der Auftrag kann aufgrund von regionalen oder Netzbetreiber Einschränkungen nicht erstellt werden.“

Tja, und was ist die Lösung? → KYC

„Wir möchten dich informieren, dass wir zusätzliche Informationen benötigen,
um die Sicherheit deines Kontos zu gewährleisten. Um weiterhin problemlos
Relai nutzen zu können, bitten wir dich freundlich, deine Identität zu
verifizieren. Keine Sorge, das kannst du ganz einfach in deinem Profil unter
„Einstellungen“ → „Mein Wallet Level“ erledigen.
Wir verstehen, dass dieser zusätzliche Schritt etwas umständlich sein
kann, aber deine Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Sobald du den
Verifizierungsprozess abgeschlossen hast, kannst du Relai wie gewohnt weiter
nutzen, ohne Unterbrechungen.
Falls du Fragen hast oder Unterstützung bei der Verifizierung benötigst,
zögere bitte nicht, dich an unser Support-Team zu wenden. Wir sind hier,
um zu helfen!“

Das wars dann wohl mit Relai für mich …