Preisentwicklung Ethereum 2.0

Der Plan für Ethereum sieht es vor, die Blockchain in 2 verschieden Chains zu splitten. Dabei wird dann aber nicht (wie bei Hardforks sonst üblich) die alte Chain aufgegeben, sondern sie laufen vorerst nebeneinander her. Entwickler von Smart Contracts müssen also selbst die Contracts in die neue Chain stellen und ihre Software dafür anpassen.
Außerdem wird 2.0 in der ersten Phase noch gar nicht alle Funktionen von Eth 1.0 abbilden können. Damit sind bestimmte Anwendungen also gezwungen vorerst auf der alten Chain zu bleiben.
Deswegen fürchte ich auch, dass die Börsen gerade am Anfang entweder nur die alte Chain Listen (weil sie sich nicht für 2.0. anpassen), oder aber beide und dann zu Beginn die 2.0 Chain erst mal wertlos ist.

Wie seht ihr das?

Sehe ich eher anders. Vergleich es mal mit Windows 7 zwischen Windows 10, oder alte Browser gegenüber neuere Modernere Browser sowie mit Microsoft Edge zu Anfang konnte er auch nicht sofort alles. Irgendwann wird das alte eben nicht mehr wirklich „Supportet“ bis dann endgültig der letzte auf das neue Umsteigt.

Oh bitte nicht wie Edge… dann geht ETH gegen 0 :joy:

Aber du verstehst schon was ich meine, oder?^^ (IE vs Edge)

1 Like

Edge kann ja jetzt noch immer nichts, oder? :laughing:

Ich glaube Ethereum und die Exchanges werden das schon so smooth wie möglich durchführen. Wenn ich jetzt 5 ETH besitze werde ich diese auf der 2.0er Chain genauso besitzen. Warum sollte ich dann meine ETH auf der 2.0er Chain für 50$ verkaufen wollen obwohl ein ETH von der alten Chain 200$ wert ist. Resultat wäre dann eine ganz normale Preisentwicklungb bzw. Übernahme des alten Preises. Mal jetzt abgesehen davon, dass ETH 2.0 super innovativ wird oder eben doch ein Fail wird.

Ich glaube ja, dass sich der ETH 2.0 Launch noch nach hinten verschieben wird. So sind wir das ja mittlerweile von allen Projekten gewohnt und warum sollten die halbe Sachen rausbringen (z.B. nicht alle Funktionen von der alten Chain).
Wenn es so weit ist und es wirklich so sein wird das beide Chains parallel laufen, wäre eigentlich die logische Schlussfolgerung, dass die alte Chain nicht mehr gemined wird und deshalb stirbt. Mag sein, dass dann nur noch ganz wenige die alte Chain supporten (siehe ETC) und der Preis nicht ganz auf 0 geht.

So genau weiß ich das auch nicht was Edge betrifft aber schon mehr als zu Anfang von Windows 10 Release im Sommer 2015. Wenn Edge erfolgreich auf Chromium umgestellt hat dann wird es mit einem Schlag alle Addons im Chrome Web Store nutzen können.

Ja schon aber dann sehe ich den Sinn vom Edge Browser nicht. Dann nutze ich doch lieber Chrome selbst oder noch besser brave

Also sollte man die neuen eth 2.0 kaufen und nicht mehr die alten eth 1.0 weil die nix mehr wert sein werden ich versteh des noch nicht ganz :rofl:

Also sooo krass wird das vermutlich nicht.
Immerhin kannst du die ETH 1.0 ja in 2.0 umwandeln. Demanch wird auch der Preis nicht soo weit auseinander gehen!

Ich habe da eher bedenken was ETH 2.0 angeht. Ich kann mir vorstellen, es braucht Jahre bis die Smart Contracts umziehen können.
Und ob das dann überhaupt so möglich ist, steht auf einem anderen Blatt.
Insbesondere eWASM funktioniert ja komplett anders als das alte EVM.

Was ich vermute ist folgendes, alte Smart Contracts laufen auf ETH 1.0 weiter und nur die Entwickler, die sich die Mühe machen alles neu zu bauen und für ETH 2.0 konform zu sein, ziehen auch um.

Sprich ETH 2.0 muss sich neu am Markt etablieren und ETH 1.0 wird notgedrungen irgendwann abgeschaltet und die ganzen Ranzprogramme damit ebenfalls.

Schwieriges Thema für die ETH Zukunft. Aber dennoch ist diese technische Veränderung notwendig.

3 Like

Schwer zu sagen. Windows 10 User können auch meinen wieso sollte ich mir Chrome installieren wenn ein vorinstallierten Edge haben der mindestens genauso ähnlich viel kann wie Chrome, viele sehen auch den Unterschied nicht. Ich als Firefox User der von Anfang an dabei war würde mir Chrome auch nicht installieren neben vorinstallierten Edge und eher den Brave als zweitbrowser verwenden. Aktuell ist bei mir auch kein Google Chrome installiert und denke das wird sich so schnell nicht ändern da ich den Brave mehr Bedeutung zugestehe, weil er mindestens alles kann was Chrome kann und doch etwas mehr Features bietet was Werbung / Krypto angeht. Ich denke auch wenn Google Chrome vielleicht direkt selber Marktanteile langfristig verliert ist es denen egal weil Chromium selbst bringen sie an den Mann oder Frau… :wink: