Portfolio zusammenstellen

Hallo Roman,
kannst du vielleicht einmal ein Video zum Aufbau eines Portfolios machen. Welche % Verteilung, wieviel unteschiedliche Coins und welche Art von Coins sollte man halten.

Außerdem würde mich noch interressieren ob es eine grobe Einstufung der TOP 50 Coins gibt.
Welche Coins sich als Investment eignen, welche Aufgabe die Coins haben (Finanzen, Verträge, Gaming…).

Gibt es eine Regel oder Empfehlung für den Verkauf der eigenen Coins, einmal bei starkem Kursverlust oder auch bei einem starkem Kursanstieg. Irgendwann will doch jeder einmal seine Gewinne einfahren oder seine Verluste minimieren.

Wie wirst du dich verhalten wenn IOTA im nächsten Jahr den Cordicide nicht realisiert, Dominik sagte überspitzt, dass wenn der Cordicide 2020 nicht zu über 80% kommt, das es dann vorbei ist…

Vielen Dank

Gruß
Andreas

Hallo Andreas, mein Portfolio mache ich nicht öffentlich. Ich möchte nicht, dass Leute mir etwas nachkaufen. Und das wird bei dem ein oder anderen passieren falls ich meine Aufstellung teile.
Weiter möchte und darf ich keine Investmenttipps geben. Das ist mir via Gesetz untersagt, da ich kein Finanzberater bin.

Zu IOTA, sie machen enorme Fortschritte und haben ein klares Ziel vor Augen. Ich denke die Chancen stehen gut, dass wir zumindest ab 2020 ein Coordicide Testnet sehen.

Viele Grüße

1 Like

Hallo Roman,
das ist mir bekannt, dass du nicht von deinem Portfolie sprichst und auch keine Finanzberatung machst. Das halte ich auch für richtig :slight_smile:

Dies war auch gar nicht meine Frage.

Ah jetzt verstehe ich. Sorry :smiley:
Ja ich denke Mal drüber nach, aber ich glaube das mache ich dann nur für Kanalmitglieder. Das wird als öffentliches Video sicherlich falsch verstanden.

1 Like

Hallo Roman,
ok prima :+1:
Das schreibst du ja dem Richtigen „…Kanalmitglieder…“, genau dem, der eine absolute Antipathie gegen Abo-Systeme hat :nauseated_face:


Passt schon, schönen Tag noch.

Gruß Andreas

Das kann natürlich jeder beurteilen wie er möchte. In der heutigen Gesellschaft ist das Anspuchdenken ziemlich ausgeprägt und selbstverständlich muss es mundgerecht serviert werden. Wehe, jemand möchte für seine Aufwände auch noch ein paar € haben. Das geht ja gar nicht. Schließlich gibt man sich ja selber Mühe und sieht auf YouTube nach. Sollen lieber andere die Recherchen machen. Dafür hat man ja selber keine Zeit oder Lust.

Toller Kommentar Travetown, wie du schon schreibst muss ja jeder selber wissen was er möchte.
Es geht ja nicht darum etwas von jemand anderen suchen zu lassen, die Suchmaschine denke ich kann jeder, der hier unterwegs ist, wohl schon bedienen.
Es sollte der Community dienen und evtl. ein Thema für Roman liefern.

Zu der Aufwandentschädigung: Ich denke „Du“ kannst nicht beurteilen wer in welcher Form auch immer den Roman unterstützt nur weil er kein VIP Logo hat.

Also an alle:
Travetown meint: „Bitte stellt hier keine dumme Fragen… und wenn doch, bezahlt bitte auch dafür“
Lächerlich, schönen Tag noch

Kompletter Blödsinn.

Du hast ein A bei lso vergessen…

Also der Grund, warum ich darüber nachdenke (es ist nichts in Stein gemeißelt), es für Kanalmitglieder zu machen liegt gar nicht darin um weitere zu gewinnen, sondern eher eben diesen Inhalt nur für die bereitzustellen die mir den Inhalt nicht negativ auslegen.
Viele werden Richtiung „du verbreitest Fomo“, „du machst Finanzberatung“ usw. schreien. Bei Kanalmitgliedern ist das denke ich weniger der Fall.

3 Like

Könntest du das Video nicht einfach auf ungelistet stellen und hier den Link dazu posten? Klar ist dieses Forum auch öffentlich und wirklich besessene „Hater“ werden das trotzdem sehen, aber den Großteil der unerwünschten Leute würdest du damit aussortieren.

3 Like

Ja ist auch eine gute Idee

1 Like

Walker klinkt sich hier mal ein…

Zuerst dachte ich „okay, er umschreibt einfach nur die Frage, ob Roman ein Portfolio nach seinen Vorstellungen vorstellt“ und ehrlich gesagt denke ich das immer noch :smiley:
Aber an sich ist diese Idee ziemlich gut!
Also in erster Linie um auf die verschiedenen Arten von Coins aufmerksam zu machen, da müsste man sich auch keine Gedanken mehr machen, ob man das Video öffentlich macht oder nicht.
Es gibt ja verschiedene Arten von Coins.
Reine Bezahlcoins (Btc,Ltc,Monero), diese in den Kategorien Anonym und Pseudonym, Smartcontractplattformen (Ethereum,Neo,Waves), IoT (Iota), IoB (Cosmos,Polkadot), verschiedene Arten von Token (Utility etc und die Gefahr beim Invest den Mainnetlaunch zu verpassen!), Stablecoins (Sinnfrei als Investment) und und und…
Daraus kann man ein richtig wichtiges Video machen :slight_smile:
Man muss ja keine % Angaben machen, sondern kann es wie ein Portfolio vorstellen, ohne auf Anlagetipps einzugehen.
Sozusagen um das differenzieren der einzelnen Projekte zu lernen.
Denn es gibt zurecht viele Menschen denen absolut nicht klar ist, wenn sie oberflächlich auf den Markt gucken, wofür man 2000 Dinger wie Bitcoin benötigt.

3 Like

Hallo Walker, danke für die weiteren Ausführungen und deine zusätzliche Unterstützung :grinning:
Noch einmal zum Portfolio: Mich interessiert Roman’s Portfolio nicht, bin schon ein paar Wochen hier dabei und Roman hat in nahazu jedem Video gesagt, dass er sein Portfolio nicht öffentlich macht, alles gut so !!! Ich wollte hier auch kein Shitstorm lostreten. Habe einfach nur versucht einen Beitrag hier zu leisten, damit Roman die Ideen nicht ausgehen. Und vielleicht hilft ein solches Video auch dem einen oder anderen Anfänger. Die anderen Sachen wie Coinarten, Kauf und Verkauf sollten als Idee das Video einfach etwas füllen.
Ich habe daraus gelernt, dass die unterschiedlichen Wissensstände, die unterschiedlichen Meinungen, die unterschiedlichen Erwartungen und die unterschiedliche Interpretierung oft dazu führen können, das Leute sich hier nicht mehr einbringen werden.

Vielen Dank Walker, du hast es wenigstens verstanden :+1: :+1:
Habe leider den zurückgezogenen Beitrag von Dexi nicht mehr lesen können.

Gruß Andreas

3 Like

Hab die Frage falsch verstanden. Dachte es ginge unter anderem darum wie man einen Überblick über sein Depot bekommt. Dazu nutze ich PortfolioPerformance.

1 Like

Alles gut :smiley:

Bin mal gespannt ob wir uns an diesem Video erfreuen dürfen :slight_smile:

1 Like

Man könnte hier ein PlugIn installieren für Profil oder einen Beitrag machen wer wo überall investiert ist ohne Prozent Angaben. Ich denke dann schaut sich der ein oder andere Mal ein anderes Projekt näher an, wenn zum Beispiel eines übermäßig oft erwähnt wird außer Bitcoin.

2 Like

Auch ein interessanter Ansatz

1 Like

Die Idee finde ich ganz gut!

1 Like

Alles gut! War ja von mir nur falsch verstanden, die Frage finde ich vollkommen okay (nachdem ich sie verstanden habe :smiley: )

1 Like