Pickhardt Payments: Skalierung für das Lightning Netzwerk

Veröffentlicht auf: Pickhardt Payments: Skalierung für das Lightning Netzwerk - Blocktrainer

René Pickhardt und Stefan Richter haben ein neues Konzept entwickelt, welches Zahlungen im Lightning Netzwerk um ein vielfaches effizienter und zuverlässiger machen kann.

4 „Gefällt mir“

Erste Wahl ist natürlich die von euch erwähnte Honigdachs Podcast Folge mit beiden Entwicklern Rene Pickhardt und Stefan Richter:

Honigdachs #62 - Pickhardt Payments | The Coinspondent

Wen es interessiert: Bei Peter McCormack gibt es auch ein aktuelles Interview von R. Pickhardt zusammen mit A. Antonopoulos zum gemeinsamen Buch Mastering Lightning, Lightning im allgemeinen und auch Pickhardt Payments:

3 „Gefällt mir“

Beides sind richtig gute Video/Podcast, die mega bahnbrechend( :wink:) sind!

Freue mich schon auf das Interview von Roman mit Rene^^

1 „Gefällt mir“

Ich möchte #zerobasefee auch umsetzen.
Leider scheitert es bei mir an den Fähigkeiten :sweat_smile: cmd spreche ich meine Node an und mit dem Befehl " :~$ lightning-lnd setchannelfee all 0 21" bekomme ich eine Fehlermeldung.

Weiß vielleicht jemand wie ich bei Umbrel die Fee für die Channel einstellen kann.

Vielen Dank im voraus :pray:

Warum nimmst du nicht RTL oder Thunderhub und stellst pro Channel die Fee-Policy manuell ein?

1 „Gefällt mir“

Habe ich probiert. Setzt die Fee immer wieder auf den Ausgangswert zurück.

Mein Ziel ist es die Fee bei einem bestehenden Channel auf 0 zu setzen

Auch mal kurz für mich :smiley:.

Ich stell die Base Fee auf 0 und die fee rate auf 21? Oder ist die fee rate egal?

Die Base Fee ist praktisch eine Grundgebühr die Du für die Nutzung deines Channels erhebst. Die Fee Rate ist dein Verdienst.

Die Fee Rate ist die prozentuale Gebühr, die du für eine Summe X, die über deine Node geroutet wird, erhebst. Mit Base Fee = 0 würde ich die fee rate ein wenig erhöhen.

Gibt es bei der Fee-Rate einen Richt- oder Optimalwert? Habe alles auf #ZeroBaseFee gestellt, habe aber die Rate immer außenvor gelassen.

Nein nicht wirklich. Jeder Channel ist individuell.
Je nachdem, wieviele Routing über einen Channel rausgehen, würde ich die fee-rate erhöhen bzw. andersrum wenn sich nichts oder wenig tut, senken.