Online Geschäft gründen und mit Cryptos bezahlen / Zahlungsabwickler E-Commerce

Moin Jungs.

Der Freund meines Bruder hat ein Onlineshop und wir möchten ihn so einrichten das man auch mit Cryptowärungen bezahlen kann.

Kennt sich jemand aus welche Rechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden muss um das anbieten zu können?

LG Roadrunner

Ich würde direkt die BaFin kontaktieren, denn letztendlich wird man sich sowieso mit denen auseinandersetzen müssen, da es ohne deren Genehmigung wohl ein Spiel mit dem Feuer wäre.

Und das Gespräch mit einem guter Stb. ist auch empfehlenswert…

1 Like

ich denke, der Steuerberater und das Finanzamt sind die richtigen Ansprechpartner. Die Bafin ist ja „nur“ die Finanzaufsicht für Banken und Versicherungen. Oder wollt ihr eine Bank aufmachen?

1 Like

Nein nur ein bestehenden Onlineshop pimpen

LG Roadrunner

Dann müsst eigentlich zur BaFin. aber der Steuerberater wird’s sicher wissen

Bei einem Gewerbe würde ich immer von den höchsten Stellen das „Ok“ einholen.

Selbst wenn sie antworten, dass sie nicht zuständig sind oder keine Genehmigung erforderlich ist :man_shrugging:

Aber es hätte mich dann nur 80 Cent für die Briefmarke gekostet und ich hab’s schriftlich, falls mal jemand fragt.

Das ist vermutlich besser als in 2 oder 3 Jahren zu erfahren „Sie hätten uns fragen müssen.“

1 Like

ich habe es gerade noch mal rausgesucht und hier zum Nachlesen: Die BaFin ist nur für Banken und Versicherungen zuständig: BaFin: Aufgaben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht | FOCUS.de

2 Like

hi Roadrunner
Soll nur mit Cryptowährungen bezahlt werden können oder auch tatsächlich Cryptowährungen eingenommen werden? Es gibt Dienstleister die für Dich die Cryptowährungen einnehmen und Dir dann Euros überweisen. Dann macht es für den Steuerberater keinen Unterschied, weil dieser nur die Euros sieht welche eingenommen wurden und der Shop wäre sicher vor Kursschwankungen. Würde momentan noch eher die sichere Seite wählen und dies einen externen Dienstleister machen lassen und dafür dann Euros zu bekommen.
lg

2 Like

Es geht darum die Option mit Kryptowährungen zu bezahlen.

LG Roadrunner

Webseite ist etwas älteren Datums.

3 Like

Ihr seit so klasse Jungs :smiley:

Hi,
sind euch Zahlungsabwickler bekannt, die in ich in einem Onlineshop integrieren kann um Zahlungen mit Crypto zu ermöglichen.

Es gab in der Vergangenheit immer wieder Projekte aber nichts davon scheint wirklich verfügbar und in Deutschland nutzbar zu sein.

Beste Grüße

Hallo, Sie müssen wahrscheinlich einen Anwalt konsultieren, er kennt Katk Retosh auf jeden Fall

Wer ist das?

Wenn Du Bitcoin in Deinem Onlineshop akzeptieren willst, dann ist es wie bei jeder anderen Bezahlmethode (Kreditkarte, PayPal, etc) auch. Da brauchst Du keine besondere Genehmigung.
Du kannst einen speziellen Bitcoin Payment Provider verwenden, damit er die Zahlungsabwicklung für Dich vornimmt.
Du kannst entweder Euro gutgeschrieben bekommen oder auch Bitcoin.
Ich habe mal unter: https://coincharge.io/bitcoin-zahlungsanbieter/ einen Beitrag verfasst, der beschreibt was so ein Bitcoin Zahlungsanbieter so macht und auf was man achten sollte.

2 Like

Ihr braucht erstmal eine Genehmigung, müsst euch dann an den Ersteller der Website wenden oder im besten Fall ein Team mit Fokus auf Corporate Design, Webdesign und E-Commerce anfragen. Mein Arbeitskollege kontaktiert bei solchen Projekten immer die Schweizer von codemonks.ch. Bei denen sind die Arbeitszeiten transparent und bieten eine Übersicht zu den Funktionalitäten. Dort kann man sich genau aussuchen was man braucht, ohne irgendwelche unnötigen Änderungen vornehmen zu müssen, die man garnicht haben möchte.