Neue Bitgo Software Version 4.5.0 macht "Passphrase" obligatorisch

Liebe Mitglieder,

nach einem Software Update von Bitgo, kann das Guthaben (Nuri BTC Vault) nicht mehr wiederhergestellt werden, ohne das man im Besitz des Vault-Passworts ist, was ja der Grund ist, weshalb man den Recovery-Prozess durchlaufen muss, sonst könnte man ja die Bitcoins über die Nuri App bewegen. Hat hier zufällit noch jemand die alte Bitgo Version 2.08.11 oder 2.10.0? Das würde, denke ich vielen sehr helfen, da Nuri bald schließt und der Recovery-Prozess für viele die einzige Möglichkeit ist, das Guthaben an eine eigene Wallet zu transferieren…

Vielen Dank!

Du kannst alle Versionen vom GitHub Repo beziehen, das ist kein Problem. Hier z.B. die neuste Version mit der es noch funktioniert:

Das hat damit nichts zu tun. Die Bitcoin Vault ist non-custodial und wird sowieso unabhängig von Nuri wiederhergestellt.

2 „Gefällt mir“

super, vielen Dank!

Ich habe vor ein paar Stunden erfolgreich meine Bitcoins von meinem Vault Wallet im Nuri, wo ich mein Passwort vergessen habe, auf eine vertraute Adresse mit der, von sutterseba empfohlenen BitGo Version 3.1.3. transferiert
Es hat geklappt
Danke @sutterseba :pray::pray::pray:

1 „Gefällt mir“