Moskau-Zeit?

Hi zusammen,

im Podcast von Einundzwanzig, der Bitcoin Podcast • A podcast on Anchor wird i. d. r. die Moskau-Zeit neben der Block-Zeit genannt. Ich check nicht, was damit gemeint ist … Auch ne Recherche im Netz hat mich nicht wirklich weitergebracht.

Dankeschön :boom:

2 „Gefällt mir“

Hi,

die Russische Föderation hat eine Ausdehnung über 11 Zeitzonen, daher vermute ich, dass die Zeit in der Zeitzone Moskaus als Referenz genommen wird.

Cheers
TB

Ja ok, aber was hat die Russische Förderation zeittechnisch mit der Blockchain zu tun?

Hi,

das spuckt das Netz u.a. dazu aus.

Cheers
TB

1 „Gefällt mir“

Die Moskau Zeit zeigt an, wie viele Satoshi man für einen Dollar bekommt. Aktuell 1549. Also ist es 15:49.

1 „Gefällt mir“

Die „Moskau-Zeit“ ist eigentlich gar keine Zeit, sondern eine Art Bitcoin Meme. :slightly_smiling_face:

Sie gibt an, wieviele Satoshis zum aktuellen Zeitpunkt einem Dollar entsprechen.

Wenn z.B. 1 BTC (= 10^8 Satoshis) gerade 50.000 $ kostet, ist die Moskau Zeit 2000.

Das ganze kommt aus einem Video Call, in dem Jack Dorsey eine Blockclock Mini hinter sich stehen hatte. Nachdem keiner etwas mit den angezeigten Satoshi pro Dollar anfangen konnte wurde vermutet, dass es die russische Zeit der Zeitzone Moskau ist. Die Zahl hätte in dem Moment rein zufällig einigermaßen gepasst. Natürlich wurden auch gleich alle möglichen politischen Aussagen hereininterpretiert.

Jack Dorsey whipped out his Bitcoin clock and Twitter went wild

Bitcoin is still running on Moscow Time — thanks to Dorsey’s Bitcoin clock

11 „Gefällt mir“

Danke für deine informative Antwort :weight_lifting_man:

1 „Gefällt mir“

Die Moskau Zeit gibt es auch als schickes Widget:

1 „Gefällt mir“