Lightning Node Windows

Hallo allerseits,

ich habe mittlerweile schon einige Zeit eine Bitcoin-Core Node auf Windows laufen
Ich bin echt kein Linux-crack und habe eigentlich auch keine Zeit//Lust mich da zu sehr einzuarbeiten.

Ich würde halt auch gerne mein Teils zum Lightning beitragen, OBWOHL ich bis jetzt der Meinung bin, dass es bis jetzt absolut nicht Endbenutzertauglich ist. Kanäle öffnen, schließen, balancen und was weiß ich noch :thinking:

Ich finde allerdings auch nichts gescheites, ob ich eine Lightningnode auch auf Windows zu laufen bringe.

Hat jemand so ein „Setup“ am laufen?

Hmm, sein Geld in einer Hotwallet zu stecken auf dem nur denkbar unsichersten System? Ernsthaft?

1 „Gefällt mir“

Man kann auch seinen Beitrag leisten, indem man das Lightning als Zahlungsmittel mit seiner Wallet auf dem Smartphone & Co verwendet.
Fände ich für den Anfang effektiver.

Das ist richtig. Es fehlt dazu aber die Software und die Akzeptanz.

Ich hab längere Zeit Umbrel in einer VM und mit Docker ausprobiert, klappt wirklich super und ist total easy zum installieren :slight_smile:

Danke. Aber das ist ja wieder Ubuntu. Und das ist nicht gewollt.
Linux schön und gut: Ich will aber kein Kommandozeilen Kram etc.

Also scheint es wohl nix für Windows zu geben?

Nodes müssen über lange Zeiträume zuverlässig laufen. Das ist mit Windows nicht möglich. Ich sehe ausserhalb von UNIX kein Markt für Node Betreiber, die das ernsthaft betreiben wollen.

1 „Gefällt mir“

VM = virtual machine :smiley: du müsstest ja nur kurz Umbrel installieren und hast nachher Ruhe, bzw. kannst nachher alles über das GUI machen. Hab das System längere Zeit getestet und war total zufrieden damit. :slight_smile:

:joy:so typisch, man möchte eine Anleitung für Windows, stattdessen bekommt man nur Ausreden warum man Windows nicht benutzen soll, keiner gibt zu, dass es keine Anleitung gibt :joy:
Was man machen kann ist: Bitcoin Core + Electrum Server.