Lightning Channel eröffnen (Umbrel Node + Ledger Nano S)

Ich betreibe jetzt schon länger eine Umbrel Node und nutze einen Ledger Nano S.

Man kann den Ledger am PC anschließen und via electrum Wallet mit der der eigenen Umbrel Node verbinden. (Tor Browser muss ausgeführt werden)

electrum Wallet - Verbindung mit Lightning Node:

Muss ich Bitcoin-Guthaben an eine Bitcoin-Wallet-Adresse meiner Umbrel Node senden, damit ich einen Lightning Chanel eröffen kann?

Oder kann ich das auch direkt mit dem Bitcoin-Guthaben in der Blockchain machen, die ich mit dem Ledger absichere?

Hallo,

Du musst erst die BTC an deine Node senden und kannst dann mit diesem ‚Guthaben‘ Kanäle öffnen. Die BTC auf deinem Ledger haben „nur“ einen direkten Zugang zu der Blockchain und hat NICHTS mit LND zu tun.

Viel Erfolg

1 „Gefällt mir“

Ich schliesse mich direkt mit einer Frage an:

Leider kann ich seit ein paar Tagen keine Kanäle mehr eröffnen, ständig diese Fehlermeldung


Auf meiner Node Wallet liegt jedoch einiges mehr als nur 0.01 BTC.
Wo liegt das Problem?

@KrisenSicher

Ist dein Guthaben auch schon durch die Blockchain bestätigt worden?

Ja, schon seit mehreren Tagen.

Bitcoin Lightning Channel eröffnen, die Qual der Wahl.

Quelle: https://c-otto.de/
"C-Otto
Rule

Channel size

At least 3M sat
= 3,000,000 sat
= 0.03 BTC

I prefer larger channels because the on-chain transaction fees you need to pay to open channels are independent of channel size. As such, for larger channels the fee rate can be set to lower values. Furthermore, for regular payments larger channels usually have enough funds on the sending side even if the channel is not perfectly balanced (50% of the funds on each side)."

Kann ich den Chanel von C-Otto nehmen oder muss ich das dann mit 3 Millionen Sats machen? (C-Otto Rule = At least 3M sats)

Schau trotzdem mal im RTL bei Onchain nach. Sobald Kanäle geöffnet oder geschlossen werden, dauert sowas einige Zeit, da die UTXOs neu bestätigt werden müssen.

1 „Gefällt mir“

@Modbley

Weiß nicht genau was du jetzt wissen willst. Ich selbst nutze 1ml.com um zu schauen wie die Node vernetzt ist. Aber nicht jede grosse Node ist passend für jeden. Ich selbst hatte auch schon einen Kanal zu C-Otto aber da lief nichts darüber, da scheinbar andere Kanäle an mich vorbei geleitet haben und ich nicht „benötigt“ wurde.

1 „Gefällt mir“

Welche Node kannst du für den Anfang empfelen und kann C-Otto Regeln aufstellen und was bezwekt er damit?

1 „Gefällt mir“

@Modbley

Da musst du ihn selbst fragen. Es macht aber Sinn nicht zu kleine Kanäle aufzumachen. Kleine Kanäle kosten einfach nur prozentual zuviel Sats, belastet die Node und bei kleinen Kanälen läuft kaum bis gar nichts drüber.

Sinnvoll ist auf jeden Fall Walletofsatoshi, andere kann ich passend für deine Node empfehlen, wie gesagt, ist auch etwas Lotterie manchmal dabei.

1 „Gefällt mir“

Sind 500000 Sats pro Chanel ausreichend oder wird mehr empfohlen?

Für den Anfang ja aber wenn du mal weiter im Thema bist wirst du merken dass sogar sowas zu wenig ist. Echt gute Kanäle fangen erst bei 5 Msats an. Es ist ja quasi egal ob man einen 500k Kanal oder ein 5M, die Gebühr fürs öffnen und im schlimmsten Fall beim schliessen sind [fast] identisch.

1 „Gefällt mir“

Danke für dein Feedback, also am besten direkt einen Chanel mit 5M Sats eröffnen, muss nur mal schauen mit welcher Node.

Wie groß kann eine Transaktion bei einem 500k (Sats) Chanel maximal sein, sind es dann maximal 500k Sats oder kann die Transaktion auch aufgesplitet werden?

Du meinst wenn du einen 500k zu jemanden öffnest? Am Anfang kann max. 500k von deiner zu der anderen Node geroutet werden [es geht auch in jeder kleineren Menge, nur die Summe aus Allen max 500k]

Dann sind alle 500k bei der anderen Seite und diese können nun wieder zu dir geroutet werden [auch hier, Summe max 500k]

Aber so läuft es nur in der Theorie ab. In Wirklichkeit geht vielleicht 100k von deiner zur anderen Node. Dann gehen von den 100k wieder 50k zurück zu dir. Dann mal 250k wieder von deiner zu der anderen. So geht das ganze immer hin und her [bzw. So sollte es sein]

Jetzt verstehst du hoffentlich warum auch grosse Kanäle wichtig sind. Es wird NIE eine Seite voll und die andere Seite leer sein. Im besten Falle ist es 50/50. Dann kann bei deiner Kanalgrösse aber nur max 250k auf einmal geroutet werden und danach erstmal nichts mehr bis mal wieder etwas zu dir zurück kommt.

Ich empfehle dir mal noch die App LNDg. Da kannst du sehen wenn ein Kanal mal zu wenig „Kapital“ hatte und deswegen keine Route über dich zustande kam.

1 „Gefällt mir“

Und wenn es immer so ein PingPong ist, bekomme ich das Geld irgendwann zusammen, falls ich Kanäle schließen will (falls ich Geld abziehen will aus welchen Gründen auch immer)?

@deangelo

Wie meinst sowas?

Die Gesamtmenge aller Sats [also alle Kanäle] bleibt immer gleich, ein Kanal wird beim Routen auf deiner Seite kleiner und ein anderer Kanal auf deiner Seite grösser. Somit kannst du nur die Local Sats aus dem Kanal „wiederholen“ beim schließen [abzügliche der Gebühren auf der Blockchain]

2 „Gefällt mir“

Mir gehts nur darum, rauszufinden, ob ich das eingezahlte, in die Kanäle reingestecktes Geld auch wieder bekommen? Oder ist es die Liquidität verteilt, so dass ich es nie wieder zusammenkriege, um es auszahlen zu können.

@deangelo

Ich versuche es dir nochmal mit einem Beispiel zu erklären:

Du machst 3 Kanäle a 200k zu Node A, B und C auf. Ein anderer Nutzer macht zu DIR einen Kanal mit 500 k auf [hier als Node D]

Somit sieht am Anfang deine Node so aus:

[Die Menge gebe ich als Local Balance/Remote Balance an]
Node A 200k /0
Node B 200k/0
Node C 200k/0
Node D 0/500k

Jetzt gibt es eine Transaktion von D über dich zu Node A über 150k

Dann sieht es so aus:

Node A 50k /150k
Node B 200k/0
Node C 200k/0
Node D 150k/350k

Dies ist jetzt nur eine einzige Transaktion gewesen. Normalerweise wird oder sollten natürlich mehr stattfinden aber wir gehen jetzt mal nur von einer aus.
Wenn du jetzt den Kanal zu A schließt, bekommst du 50k und der Andere Betreiber 150k

Aber dein „Verlust“ von 150k aus diesem Kanal existiert nicht, da du die 150k ja nun als Local Balance im Kanal D hast.

In der Summe bleibt der Wert IMMER gleich.

2 „Gefällt mir“

Danke dir. Verstanden.

1 „Gefällt mir“

ich hatte auch schon öfter nicht genug witness… das gab sich immer nachdem ich entweder einen loop gemacht oder btc nachgeschoben, und somit liquidität generiert bzw. confirmed habe…
du scheinst nur noch 689996 sats confirmed zu haben.