Ledger Seed in Electrum

Hallöchen,

ich spiele gerade ein bisschen mit dem Ledger herum und wollte mal testen ob ich den Ledger Seed in einem offline Electrum-Wallet öffnen kann und ob ich den gleichen MPK sehe. Der Ledger wurde also eingerichtet und ich sah mir mal die erste Adresse an, die man sieht wenn man auf Receive klickt.

Ich habe also in Electrum eine neu Wallet per Hardware Device erstellt:
Script type p2wpkh
Keystore type: hw[ledger]
Derivation path: m/84/’/0’/0’

Hier sieht der MPK so aus(verkürzt):
zpub6qnCYF- - - 4E4rTwq6fs

  • hier sehe ich die oben genannte Adresse

Wenn ich mir nun im offline Electrum ein Wallet mit dem Seed erstelle sieht die Wallet Info wie folgt aus:
Script type p2wpkh
Keystore type: bip32
Derivation path: m/84/’/0’/0’

Hier sieht der MPK so aus(verkürzt):
zpu6ryM7ao1- - - fALdDXydK3

  • hier sehe ich die oben genannte Adresse nicht.

Was hier auffällt ist, dass der KeyStore type unterschiedlich ist und bei der Adresse bip32 steht obwohl der Seed für mich wie bip39 aussieht.
Der MPK und folglich die Adressen sind auch unterschiedlich.

Ich wollte fragen ob ich hier etwas falsch mache?
Ich hätte den selben MPK erwartet.

Vielen Dank falls hier jemand mehr weiß.

LG,
lutece

Ehrlich gesagt fällt mir auf den ersten Blick nichts auf, was du falsch gemacht hast.

Der Keystore type sollte dabei nicht relevant sein. Einmal sind die Private Keys auf der HW Wallet gespeichert. Das andere Mal von Electrum auf dem PC; es muss also unterschiedlich sein. Die Ableitung der Keys vom Master Extended Private Key läuft letztendlich auch immer nach BIP32. Ich bin mir aber nicht ganz sicher was Electrum mit der Angabe meint.

Auf den Derivation Path hast du geachtet. Wichtig dabei ist allerdings, dass im ersten Fall der Ledger den Extended Public Key erstellt und an Electrum überträgt. Im zweiten Fall berechnet das Electrum selbst.
Der Derivation Path, den man bei der Walleterzeugung durch Electrum eingibt muss also dem entsprechen, den der Ledger bei Export des Public Keys auf dem Gerät anzeigt.

Du hast den Seed offensichtlich auch als BIP39 Seed importiert (Häkchen gesetzt), sonst hätte es wahrscheinlich gar nicht funktioniert.

Hast du mal ein bisschen mit dem Tool von Ian Coleman herumgespielt? Es wäre interessant was dort für ein zpub herauskommt:

BIP39 - Mnemonic Code

Siehe dir dort verschiedene Felder an und probiere mal die Tabs BIP32, BIP44 etc. durch. Es gibt auch verschiedene Extended Public Keys…

Hinweis: Du kennst dich anscheinend ganz gut aus. Trotzdem weise ich dich mal darauf hin, dass ich den Seed, den du aktuell zum Herumspielen verwendest, auf keine Fall nachher nutzen würde. Deshalb ist es auch egal ob du das ganze offline machst oder nicht.

Ich werde leider nicht schlau aus dieser Seite.
Evtl könntest du mir etwas auf die Sprünge helfen, hier der Test-Seed von Ledger:
„mirror eyebrow behave jelly can airport screen isolate tiny glide region never nut copy item collect thunder delay uncle stadium change snow improve scrap“

Ich sehe hier gar nix beginnend mit zpub?

Du solltest unten den Reiter BIP84 auswählen (Native Segwit).

Ich habe es gerade mal probiert. Ian Coleman sagt das ist keine valide Seedphrase. Normalerweise heißt dass, dass die Checksumme im 24. Wort falsch ist.

Hast du dir die 24 Wörter selbst ausgesucht, oder hast du sie mit Electrum erzeugt?

die 24 Wörter wurden vom Ledger erzeugt, ich habs jetzt nochmal getestet, dachte dass ich evtl einen Buchstaben übersehen habe beim ersten mal.

der Seed:
„winter piece comic purse priority vocal finger eagle rebuild fossil rug book message check bid mobile rifle screen gaze cancle dutch tunnel lesson mercy“
Hier das Ergebnis, links der Ledger per Hardware angehängt, rechts den Seed restored.

ich check nicht was ich da falsch mache?

Also warum du jetzt plötzlich eine andere Seedphrase verwendest verstehe ich nicht. Was war denn jetzt mit der anderen?

Dort hattest du auch die zpubs angegeben, diesmal nicht.

Bei der neuen Seedphrase ist bei „cancel“ wieder ein Schreibfehler, nur falls jemand anderes herumprobieren möchte.

Außerdem habe ich dir jetzt mehrfach vorgeschlagen, dass du das Ian Coleman Tool mal vergleichen solltest. Warum machst du das nicht?

Also habe ich dir die Arbeit mal abgenommen, aber nur weil es mich selbst interessiert:

Das Ian Coleman Tool liefert die gleichen Adressen wie der Ledger in deinem Screenshot. D.h. es sah so aus, als würde Electrum irgendwo abweichen, da die Electrum Wallet in deinem Screenshot andere Adressen liefert.

Also habe ich mit deiner Seedphrase eine neue Wallet in Electrum angelegt, und siehe da: Die Electrum Wallet liefert genau die gleichen Adressen wie der Ledger und Ian Coleman.

Irgendwo hast du bei der Wallet Einrichtung also vielleicht etwas falsch gemacht. Die einzige Stelle, die mir einfällt, ist der Derivation Path. Aber wenn du Native Segwit auswählst und den Default Pfad einfach stehen lässt, passt das eigentlich (m/84’/0’/0’).

Hier nochmal der Reihe nach:

Electrum öffnen
→ Klick auf Neue Wallet erstellen
→ Namen für Wallet aussuchen oder stehen lassen und Klick auf Weiter
Standard-Börse ausgewählt lassen und Klick auf Weiter
Ich habe bereits eine Seed auswählen und Klick auf Weiter
→ 24 Wörter einfügen („cancel“ richtig schreiben) und Klick auf Optionen
BIP39 Seed auswählen und Klick auf OK, dann Klick auf Weiter
native segwit ausgewählt lassen (m/84’/0’/0’ sollte angezeigt werden) und Klick auf Weiter
→ Passwort eingeben und Klick auf Weiter

Und schon solltest du deine korrekten Adressen sehen.

1 „Gefällt mir“

hab eine neuen seed benutzt um tippfehler auszuschließen, oh mann. face-palm

jetzt klappt alles. vielen dank für alles.

D.h. du siehst jetzt in der Electrum-eigenen Wallet die richtigen Adressen?

Woran lag es denn wenn ich fragen darf? Hattest du bei der Einrichtung etwas anders gemacht?

korrekt.

es war vermutlich 2 mal ein tippfehler lol facepalm

Das ist schon etwas seltsam, da die 24 Wörter eine Checksumme enthalten. Wenn du die Wörter nicht richtig einträgst, lässt dich Electrum eigentlich gar nicht weitermachen.

Aber gut, Hauptsache die Welt ist wieder in Ordnung. :slight_smile: