Kraken... "Sie müssen zusätzliche Informationen angeben, um die bestehenden Kontodienste weiterhin nutzen zu können."

Hi Leute,
da Kraken nun mit DLT Finance zusammenarbeitet, hat das wohl für uns deutsche Nutzer ab Anfang Juni auch Auswirkungen. Es wird gesagt: „Sie müssen zusätzliche Informationen angeben, um die bestehenden Kontodienste weiterhin nutzen zu können.“
Wo und wie mache ich das? Ich suche mir einen Wolf und stehe wohl auf dem Schlau oder habe Tomaten auf den Augen?! Wer kann mir da einen Hinweis geben?

Danke im Voraus :slight_smile:

Soweit ich weiß, gibt es noch keine Möglichkeit, die neuen Informationen anzugeben. Wir sollten noch einmal per E-Mail benachrichtigt werden, wenn es soweit ist.


1 „Gefällt mir“

Once prompted ist hier das Zauberwort.

OK. Ich danke euch beiden schon mal sehr. Dann werden wir wohl noch etwas warten müssen.
Zudem gab es bei mir auf dem Account von Kraken noch etwas zu meckern: Ich hatte schon vor Jahren die „Identification“ durchgeführt aber der „Proof of residence“ fehlte noch. Da habe ich jetzt ein weiteres Dokument hochgeladen. Mal schauen, ob die damit dann zufrieden sind?!
Naja… Abwarten bis das „once prompted“ kommt.

Krass, in der von dir angegebenen Liste steht, dass gewisse Coins wie XMR als „unsupported“ deklariert werden ab 10.7.24

The following assets will be set to withdrawal-only mode on July 10, 2024:

Bedeutet das im Grunde das Ende von XMR auf Kraken (nur noch Absenden impliziert irgendwie kein Kauf, Verkauf oder Einzahlung)?

https://support.kraken.com/hc/en-us/articles/kraken-powered-by-dlt-finance-asset-support

Edit: holy sh…!

Wenn ich Kraken öffne kommt jetzt das mit dem get started

Ist das noch keine Verifizierung für das kommende ?

Hab damit aktuell Probleme …

Genau. Du musst auf „Get started“ und dann den Verifizierungsprozeß durchlaufen.

So… mein Verifizierungsprozeß ist nun nach 6 Tagen endlich abgeschlossen. Ich hab den am Freitag gemacht und nun ist dieses „Get started“ Pop-Up auch weg. Zudem kam soeben die folgende Email-Info:

„Dear Valued Client,
We are pleased to confirm that you have successfully reverified your account and are ready to be transferred to Kraken powered by DLT Finance on July 10, 2024. In the meantime, you can continue to enjoy the same Kraken experience you are used to.
You will receive another email shortly before July 10, 2024, detailing any remaining actions (such as withdrawing assets or closing open positions) required to ensure the transfer is as smooth as possible.
As a reminder, from July 10, 2024, crypto services will be provided by DLT Finance. Fiat services will be provided by Payward Ireland Limited, a Kraken group company.
As a result, there will be a number of changes to the products and services you are currently able to access. You can learn more about these changes, and the entities providing these services on our dedicated support page, here.
If you have any further questions, please don’t hesitate to contact Kraken Support who are available to help 24/7/365.
Thank you for choosing Kraken powered by DLT Finance“

Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen von euch!

Danke dir für dein Feedback.
Kannst du evtl. nochmal kurz sagen, welche Infos du an DLT übermitteln musstest?

Soweit ich das auf der Kraken Support Seite und aus dem anderen DLT Thread hier im Forum verstanden habe, ist die Steuer ID definitiv zu übermitteln.

Aber was wird sonst noch von DLT abgefragt bzw. zwingend „benötigt“?
Lt. Support Seite würde ich annehmen, dass ein „aktueller Adressennachweis“ in Form einer Telefonrechnung o. ä. nur notwendig ist, falls sich wirklich etwas an der Adresse geändert haben sollte.
Ich vermute aber, die fragen auch diesen Nachweis „stumpf“ an. Oder?

Danke im Voraus.

hmmm… ich habe mir leider keine Screenshots gemacht. Was ich noch im Kopf habe:

  1. Zwei Häkchen bei den neuen „Geschäftsbedingungen“ für DLT setzen.
  2. Stimmt meine hinterlegte Adresse noch? (Häkchen setzen)
  3. Ausweis erneut hochladen; Vorder- und Rückseite.
  4. Anklicken woher mein Geld kommt (Lohn, Erbe, etc.), ohne Nachweise einreichen zu müssen.
  5. Anklicken wieviel Geld ich im Monat verdiene, ohne Nachweise einreichen zu müssen.
  6. Anklicken, wieviel ich im Monat investieren will.
  7. Anklicken, wie hoch mein Netto-Geld-vermögen ist, ohne Nachweise einreichen zu müssen.
  8. Entweder im Videochat (was ich aus Neugier gewählt habe) oder über eine weitere Verifizierungsplattform nachweisen, dass es auch wirklich ich bin, der die Angaben gemacht hat. Da musste ich dann meinen Ausweis in die Webcam halten, mich nach links und rechts ins Profil drehen und ein paar Fragen zu mir beantworten (Wohnort, Geburtsort, etc.).

Das war es im Groben. Ich dürfte nur Kleinigkeiten vergessen haben.

Das alles habe ich letzte Woche Freitag erledigt und heute kam die Freigabe.

2 „Gefällt mir“

Tipp topp…danke dir!

1 „Gefällt mir“