Kraken BTC Auszahlung auf Cold Wallet und Adresse

Hallo Forum

Wenn ich Bitcoin von Kraken auf eine Wallet übertragen möchte, dann gebe ich bei Kraken eine „Withdraw adress“ (also Public Key) und speichere diese (siehe Screenshot).

Ist das einmal gemacht, kann ich in der Zukunft immer bequem aus dem Drop down Menü diese Adresse auswählen ohne Copy/Paste machen zu müssen.
Allerdings komme ich gerade an den Punkt, dass ich nicht sicher bin, ob das wirklich so clever ist.

Rein technisch kommen meine Bitcoin immer auf der Wallet an, aber damit für diese Adresse auch der gesamte Zahlungsverkehr im Netz erkennbar, richtig?

Wie macht ihr das den?

Falls ich irgendwo einen Gedankenfehler habe, dann immer raus damit :slight_smile:

Danke, John

Das ist korrekt.

Ich mach’s trotzdem, weil’s mir egal ist. :man_shrugging:

Aber niemand wird Dich davon abhalten, immer wieder eine neue Adresse anzulegen und alte (bereits genutzte) Adressen zu löschen, wenn Dir dabei wohler ist. :slight_smile: