Ist BitcoinPoS bzw. G999 Scam? | Sophia Thomalla

Hey Roman, hey Community,

hab mir gerade folgendes Video von Roman angeschaut.

Kann mich jemand aufklären, was „Bitcoin PoS“ und „G999“ ist? Und wie kommt es, dass so jemand wie Sophia Thomalla 1,2 Mio Follower, so einen Kram bewirbt?

Danke vorab :slight_smile:

https://forum.blocktrainer.de/t/stellarfund-io/4248?u=madhatter

Hier, hatte ich schon mal angefragt.
Das ist nen absoluter scam

Vielleicht wurde sie gut bezahlt?

Interessante Antworten in Twitter.

Interessante Antworten in Twitter.

Ich treibe mich nicht auf Twitter rum.
Kannst Du mal einen Link posten?


https://twitter.com/G999Blockchain

Lustige Antworten dabei. Die Links kommen von der Hauptwebseite.

Great news and the maximum supply is 16 trillion in my understanding. :slight_smile:

I have made multiple attemps to contact support and I have not received any response. :slight_smile:

you have been scammed, dont deposit any more! :slight_smile:

this! Karatbars scam Rebrand! :slight_smile:

Hab gerade mal kurz reingezappt. Wenn das ein Scam ist, haben sie aber ganz schön viel Aufwand reingesteckt!? Da muss zumindestens auch mal am Anfang jemand ordentlich Kohle reingepulvert haben? Sowas zieht man doch nicht mit zwei Leuten aus nem Homeoffice Büro durch? Eigene Blockchain, Wallets, Nodes, GitHub, sämtliche Social Media Kanäle usw. usw.

Bin auf jeden Fall gespannt, wie der Krimi weitergeht :wink:

Hat sich die Trulla eigentlich schon dazu geäußert? Ich interessiere mich nicht für solche Leute und „folge“ ihnen auch nicht :grimacing:

Du hast wohl Bitconnect damals nicht verfolgt :upside_down_face:

Nee, ich bin leider kein Early Adopter :innocent:
Die Bitconnect Sache kenne ich nur vom Hörensagen. Aber ich kenne das Video von dem Spinner, der auf der Bühne abgegangen ist wie Schmitz Katze :crazy_face:

HEY HEY HEEEEYYY, WASU WASU WASU WASU BITCONEEEEEEEEEEEEEEECT :rofl:

Ja genau den meine ich :rofl:
Ist bekannt, was aus dem Knaller geworden ist? Hat der seine Kohle verloren? Oder war der selber Teil von dem Scam?

Ja, hat er :wink: .
Ab und zu wird er auch heute noch Interviewt und so.

„Bitcoin POS“ ist schon seit mehreren Wochen im deutschsprachigen Raum angekommen. Davon hab ich jetzt schon auf einigen Plattformen gelesen und ein guter Indikator ist immer gutefrage.net, denn da sind fast nur Ahnungslose/Kiddies unterwegs.
Die werden schon einiges an Funds gesammelt haben um in den Spot investieren zu können. Das kostete denen bestimmt ein Vermögen und dann noch die Werbung am Times Square.

Carlos Matos hat seinen eigenen Youtube Channel, live aus New York City. :wink:


Er postet regelmäßig Videos.

Inklusive Erwähnung von Roman und Blocktrainer + Link zu unsrem Artikel :slight_smile:

1 „Gefällt mir“