Ist Bitclub ein Scam?

Hallo Roman,

eine weiteres Thema zu dem ich gerne eine unabhängige Analyse benötige ist das Bitclub Network um den Leuten die Augen zu öffnen.

In meinen Umfeld haben viele Leute investiert und es gab einen richtigen Hype darum, ich habe nichts investiert da ich das Gefühl hatte die Scamwolke auch gegen den Wind riechen zu können.

Frei nach dem Motto: „Wenn jede Hausfrau durch kleines Geld gute Erträge erhält, kann es sich nur um ein seriöses Projekt handeln.“

Ich denke es gibt Leute die gutes Geld verdient haben, aber auch nur durch die hohe Provisionierung für das werben neuer Mitglieder.

Meine Frage:
Vielleicht kennst du jemand der direkt berichten kann? Eine Analyse der Seite, Seriosität und ein Team dahinter? Eine Analyse des Konzepts?

Mein Standpunkt zum BC Network ist glaube ich klar, ich finde es nur schade das niemand aus dem Cryptospace mit einer gewissen Reichweite über diese Betrug berichtet.

Zum Schluss sollte man sich dieses Video anschauen, „lach“

1 Like

Video Antwort

Das kenne ich nur zu gut. Die super coolen Bitcoin Trader haben sich dann mehrmals in der Woche im Café del Sol getroffen um zu „traden“ und sonstigen Mist zu reden.
Nach einem halben Jahr hörte man dann nichts mehr von diesen Leuten und die sind dann auch ganz brav wieder arbeiten gegangen.

Ich kann dir sagen, dass Bitclub Profite aus Bitcoin Mining Verträgen versprochen hat. Das Cloud Mining keine Erträge bringt wissen wir bereits alle. Das hat sich bei Anbietern wie Genesis oder Hashflare schon vor Monaten gezeigt. Wie du schon sagst haben die Mitglieder nur durch das Anwerben von neuen Investoren verdient. Es gab auch nie einen seriösen Beweis, dass es tatsächlich Mining farmen gab.

Ich habe diesen Bericht bereits vor Monaten einmal gelesen: https://getgolden.de/bitclub-network-erfahrung/#BitClub_2019
Dazu gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.