Internet Computer / DFINITY (Der neue BERT Token ?)

Hallo liebe Blocktrainer-Community,

ich wende mich nun an euch, da ich davon ausgehe, dass hier einige gut informierte und schlaue Menschen sind.
Es geht um ICP / Internet Computer / DFINITY.
Das hört sich alles irgendwie nach Buzzword-Bingo an, ohne jede Substanz. Ich habe mir direkt gedacht, das kann ja nur ein neuer BERT sein. Jetzt habe ich aber nichts im Internet finden können, dass darüber aufklärt.
Was meint ihr dazu?

LG und danke schon mal :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Das ist eines der ambitioniertesten Projekte, an dem viele Jahre gearbeitet wurde. Der Hype war mir dann doch zu groß um sofort reinzuspringen. Aber der Coin gehört wohl mit recht nach ganz vorne, obwohl ich nicht genau verstehe, was alles abgedeckt/verändert werden soll. Das Projekt ist doch ziemlich komplex. Ähnlich wie mit Iota, könnte auch Dfinity einiges durcheinanderwirbeln, wenn die Adaption beginnt.

Danke für die Antworten.
Habe es mir mittlerweile genauer angesehen. Dachte wirklich das muss doch n Scherz sein ^^ klang einfach zu schön um wahr zu sein - und das glaube ich persönlich auch immer noch.

Habe schon Sachen gelesen, wie: „Diese Technologie löst das Trilemma“ also diese Technologie „Blockchain-Evolution der 3. Generation“ .
Das ist mir dann doch noch sehr suspekt.

48 „unabhängige“ Datenzentren mit Hochleistungs-Computern → könnte man dann ja auch zu BSC sagen, dass die komplett dezentral und unabhängig sind ^^

Auch die Token-Distribution ist mal wieder vom Feinsten ^^

Early contributors: 9.50%
Seed donations: 24.72%
Strategic: 7.00%
Presale: 4.96%
Strategic partnerships: 3.79%
Community airdrop: 0.80%
Initial community and developer grants: 0.48%
Node operators: 0.22%
Internet Computer Association: 4.26%
Team members: 18.00%
Advisors and other third-party token holders: 2.40%
DFINITY Foundation: 23.86%

Auch wie jetzt der Marktstart hingelegt wurde ist schon schlimm…
Ist nichtmal 24 Std im Handel und hat schon 50 Mrd $ Marktkapitalisierung (vom im Umlauf befindlichen Coins und 171 Mrd $ auf alle Coins) - obwohl nur 1,7 Mrd $ Handelsvolumen in den letzten 24 Std. zu verzeichnen waren.
Das ist n schlechter Scherz, den hätte ich nicht mal BERT geglaubt.
Also entweder ich verstehe das nicht richtig oder es ist wie es ist - ein schlechter Scherz oder ein weiteres Projekt, welches ein Stück vom ach so leckerem Kuchen will.

Ich hoffe da kommt noch Licht ins Dunkel, warte mal ab, ob sich jemand meldet, der da durchblickt oder ein ansatzweise kritischer Report (wie auf BTC-ECHO von @Rubowski verlinkt) rauskommt.
BTC-ECHO hatte auch ein Interview (auf Youtube) mit dem Verantwortlichen, da hat der auch nur 45 Min rumgeschwafelt und die Reporterin hat sich gelangweilt ^^

Schönen Abend und bis bald :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Jetzt gebt euch das mal:

https://blog.coinbase.com/the-internet-computer-icp-will-be-launching-on-coinbase-pro-and-supported-by-coinbase-custody-b15bf731c758

On the Internet Computer blockchain, “developers can create websites, enterprise IT systems, pan-industry protocols, hyperscale open internet services, DeFi, and NFTs by deploying their code directly on the public Internet”.

Dominic Williams, Founder and Chief Scientist of the DFINITY Foundation says, “The Internet Computer represents the third major innovation in blockchain after Bitcoin and Ethereum. It supports smart contract software that can run at web speed and serve web to users for the first time, and a network that can scale its compute capacity with user demand, greatly increasing the potential applications of public blockchain, and improving the reach of today’s blockchain ecosystem. It represents the product of an unprecedented multi-year R&D effort, orchestrated by the DFINITY Foundation from research and development centers in Zurich, Palo Alto, San Francisco and Tokyo, and with additional remote teams in places such as Germany and the UK. The project has a singular purpose, and that is to relentlessly expand the capabilities of public blockchain and the decentralized ecosystem using advanced computer science and cryptography, and to make blockchain the platform of choice upon which we can reimagine all our systems and services.”





1 „Gefällt mir“

Da ist ja der gute Charles Hoskinson ein Lämmchen dagegen :joy:
Die haben echt was vor ^^

2 „Gefällt mir“

Seit gestern kann man ICP auf Binance handeln. Wie schatzt ihr das Projekt ein ?

Gibt schon einen Thread hier

(Dieser Post wurde migriert von einem anderen Thread der die selbe Frage gestellt hatte…)

1 „Gefällt mir“

Das Projekt ist mir ehrlich gesagt unheimlich: sowohl in positiver als auch negativer Hinsicht. Es könnte sein, dass nochmal einiges ganz anders kommt, als es gerade aussieht und für viele bereits Gesetz ist. Dfinity ist für mich eine Mahnung daran, dass man den jetzigen Bullrun unbedingt mitnehmen und einen Großteil verkaufen sollte. Denn wir wissen wirklich nicht was sich durchsetzen wird. Klar Bitcoin wird es weiterhin geben, Ethereum auch, Defi-Produkte brauchen wir, NFT´s u.s.w. Aber auf Jahrzehnte hin zu denken, halte ich in der jetzigen Phase für sehr schwierig, insbesondere für Produkte die das technische Grundnetz spannen wollen.

Da soll alles auf Smart Contracts programiert werden. Also jede Software, die wir jetzt im Internet oder sonst wo kennen, soll auf einem Smart Contract laufen.
Ka wie das laufen wird, wenn da mal ein Fehler wie bei ETH drin ist. Dann kann sich ja niemand „beschweren“, da das ja schließlich der Vertrag war… Sollte also mal etwas schief gehen, wird niemand haften, es war ja schließlich der Vertrag der, so wie programiert, funktioniert hat.
Das wird wild ^^

Ich sehe das sehr skeptisch die nehmen den Mund ja noch voller als die von iota 2017
„Das wird DER Standard“
„Das wird das Internet revolutionieren“
Usw

Und dann ein coin der nichts kann…
Oder was verstehe ich da nicht

2 „Gefällt mir“

Wer hätte das gedacht🤪

4 „Gefällt mir“