Intel veröffentlicht Informationen zu neuem Mining Chip Blockscale

Veröffentlicht auf: Intel veröffentlicht Informationen zu neuem Mining Chip Blockscale - Blocktrainer

Der Chiphersteller Intel hat neue Informationen zu ihrem Bitcoin Mining Chip veröffentlicht. Hier erfährst du alle Informationen dazu!

1 „Gefällt mir“

Damit hat Intels Chip einen ca 20% höheren Energieverbrauch als die Konkurrenz.
Da muß also noch erhebliches Potential geweckt werden, damit die Chips kaufmännisch Sinn machen.

1 „Gefällt mir“

Puhh da würd ich jetzt mal bisschen weiter ausholen. Natürlich ist man jetzt vllt nicht der sparsamste Hersteller von software, das mag sein. Aber wir dürfen nicht vergessen das wir uns momentan in einer Welt befinden die mit dem Gedanken einer deglobalisierung schwanger geht.
Wir sehen doch weltweit stärkere Kryptoregulationen, ob guter oder schlechter Natur. Das impliziert doch einen geschärfteren Sinn der Politik hin zum Kryptobereich. Ich kann mir Vorstellen dass es schon einige Menschen in hohen Ämtern gibt, die sich zumindest einen Einfluss von Kryptowerten vorstellen können, welcher mit einem mindestens sektoralen „Überschwappen“ auf die, den Standard definierenden, Währungen Hand in Hand geht.
Wenn man also als Politiker mit deglobal-/nationaler Markthaltung davon ausgeht, dass diese Kryptowerte in das Währungsgeschehen eingreifen werden, dann wird es diesem Politiker doch daran gelegen sein diese Kryptowährung durch Hardware zu stützen über die das Eigene Land verfügen kann.

Ich denke man wird einen Anreiz schaffen wollen keine Chips aus einer totalitären Volkwirtschaft zu importieren um das eigene Wirtschaftssystem zu stärken. Ich denke da an due riesen Fabrik die Intel nun in Deutschland errichten wird. Zum vergleich, das sagenumwogene Teslawerk von Elon Musk hat so zwischen 5 und 10 mrd gekostet, Intel wird ganze 80Mrd in sein werk ballern. Hier befinden wir uns Weit außerhalb jeder krassen Diktatur, wie wir uns sie in wirklich dystopischen Horrorszenarien vorstellen. Deutschland stellt die Ausgewogene Mitte einer Außenpolitisch ausgewogenen Union dar. So sehen wir momentan auch wie die USA daran bemüht ist, in Europa den Frieden zu wahren. Die Interessen der beiden Verbünde scheint gegeben.

Ich kann mir jedenfalls vorstellen, wenn auch wirklich erst in 2-10 Jahren entfernung, dass im Miningsektor einiges Subventioniert werden wird, um eben solche hardware wie den Blockscale auf eine andere Art attraktiv zu machen. Und sei es nur durch zu teure importzolle auf Mininghardware​:sweat_smile::joy:

So dumm wie die EU wird der Amerikaner denke ich mal dennoch nicht sein, sich von der Revolution der Finanzwelt abzuschneiden😂 Mr. Gary „the Vision“ Gensler hatt es halt einfach schon begriffen, und noch viele werden Folgen☺️

1 „Gefällt mir“

Wenn diese Intel Miner günstig sind, sind die 20 % Mehrverbrauch egal. Vor allem für Miner die diese nur gelegentlich mit Überschuss Strom betreiben wollen.

1 „Gefällt mir“

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit , aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein