Im Wandel der Zeit

Sehr guter Artikel, Roman!

Die heute Mächtigen werden sich sehr lange wehren, wenn sie in Gefahr laufen, ihre Macht zu verlieren. Das kann in Kriegen enden. Was dabei dann im Endeffekt herauskommt, ist ungewiss.
Bin selbst mein ganzes Berufsleben in der IT (fast 40 Jahre) und es ist nie langweilig geworden. Der einzige - gravierende - Unterschied ist, dass es heute unmöglich ist, einen Überblick zu haben. Im Laufe der Jahre habe ich mich immer mehr auf Themen spezialisiert. Diese sind übrigens nicht sehr weit von Deinen entfernt. Allerdings auf der anderen Seite :joy:.
Die Zukunft sollte man immer als spannende Herausforderung betrachten und sich darauf auch freuen (wenn es denn möglich ist) und auch darauf vorbereiten. Angst vor der Zukunft ist das, was wir nicht gebrauchen können. Schon meine Eltern hatten damals Zweifel, ob es richtig ist, Kinder in die Welt zu setzen. Der Krieg war bei jedem noch im Kopf und niemand wusste, was noch passiert. Ich glaube, es geht jeder Generation so, dass sie sich fragt, ob es noch eine lohnenswerte Zukunft geben wird. Gut, dass meine Eltern den Mut hatten und an die Zukunft geglaubt haben.

1 Like