Historische Kurse in Dollar/EUR umrechnen

Habe ein ähnliches Thema hier nicht gefunden und auch im Steuer-FAQ leider keine Antwort auf meine Frage entdeckt, daher der neue Thread.

Um das Problem kurz anzureißen:
Es gab vor ein paar Jahren - und es wird heute wahrscheinlich immer noch so sein - die meisten Altcoins bei den wenigstens Börsen direkt gegen Eur oder Dollar zu erwerben. Der gängige Weg war daher entweder zuerst ETH oder BTC zu kaufen, und diese dann gegen die Altcoins zu tauschen.

Dass dies steuerrechtlich relevant ist, ist hier nicht die Frage. Was ich mich allerdings für meine Steuererklärung schon seit Ewigkeiten frage ist, wie rechne ich am besten die angegebenen Preise in der Tradehistorie der verschiedenen Börsen in den richtigen - damals geltenden - EUR Wert um?

Bsp (mit rein fiktiven Zahlen): Ich kaufe am 20.01.2018 ca. 500 IOTA für 0,00424 BTC. Diese Bitcoin habe ich ein paar Tage zuvor, am 15.01.2018 für 500 € gekauft. Um herauszufinden, ob ich mit diesem Bitcoin"verkauf" Gewinn gemacht habe, muss ich doch erstmal wissen, wie der EUR Kurs des Bitcoin zu dem Zeitpunkt war.

Welchen Kurs nehme ich da überhaupt? Bei den großen Börsen bilden sich ja durchaus unterschiedliche Preise.

Daran anschließende Frage: Wenn der BTC-Kurs bei meiner Börse nur in USD angegeben wird/wurde müsste ich auch noch den Wechselkurs zu den Zeitpunkten berücksichtigen. Nimmt man hierfür die Wechselkurse zu Tagesbeginn oder Tagesende? Nimmt man den Tageshöchstpunkt oder den Tiefstpunkt?

Diese ganzen Angaben der Preise in BTC verwirren mich da wirklich sehr, was auch der Grund ist warum ich das Thema seit Ewigkeiten vor mir herschiebe.

LG

Probier doch mal die Daten bei Cointracking oder Accointing einzutragen. Eigentlich sollten die dir alles anzeigen was du brauchst. Alternativ schau mal bei Coinmarketcap rein. Da gibts historische Kurse

1 „Gefällt mir“

Danke für die Antwort. Habe bei cointracking schon alles drin aber am Ende kommt irgendwie nicht die richtige Menge raus.

Das mit Coinmarketxcap war mir bekannt aber zeigen die nicht auch bestimmte Kurse an. Also der BTC Kurs von Börse X? Da sich der Kurs bei den jeweiligen Börsen ja marginal unterscheidet

Alternativ von Kraken: https://support.kraken.com/hc/en-us/articles/360047543791-Downloadable-historical-market-data-time-and-sales

Abgesehen davon, bieten dir seriöse Börsen alle deine Transaktionen als Download an.

2 „Gefällt mir“

Danke für deinen Beitrag und den Link. ABer das Problem ist doch gerade, dass immer der Bitcoin Kurs gilt an deren Börse ich den BTC in eine andere Währung umtausche. Viele haben keine historischen Kurse, was es echt schwer macht überhaupt den Dollarkurs rauszufinden. Euro ist noch ein ganz anderes Problem.

Vor allem bringen mir dann die Transaktionen alleine nichts, wenn alle Preise in BTC angegeben sind. Mein Problem ist ja, dass ich es umrechnen muss.

Wo ist das Problem? Du wirst für deine Trades Altcoin/BTC auch Preise BTC/EUR finden. Damit kannst du einen Altcoin Preis in EUR ansetzen. Wenn du deine Rechnung in der Steuererklärung offenlegst, ist es am Finanzamt das nachzurechnen oder durchzuwinken.

1 „Gefällt mir“

Wo ist das Problem? Du wirst für deine Trades Altcoin/BTC auch Preise BTC/EUR finden. Damit kannst du einen Altcoin Preis in EUR ansetzen.

Das Problem ist u.a. dass viele Börsen gar kein BTC/EUR Paar haben, sondern nur eines in BTC/USD.
Eine Frage war, welchen Umrechnungskurs man nehmen soll. Tagesschlusskurs, Anfangskurs oder vielleicht sogar den Minuten/Sekundengenauen EUR/USD Kurs zum Zeitpunkt des Tauschs von bspw. BTC in IOTA, wenn die Börse selbst nur BTC/USD Kurse hat.

Folgendes kurzes Beispiel:
Ich kaufe Bitcoin zum Einzelpreis von 5.000 € bei Anycoindirect
Sende die Bitcoin zu einer Börse (bspw. Kraken) die BTC/IOTA und BTC/USD Kurse anbietet.
Dort kaufe ich mit den BTC eine bestimmte Anzahl IOTA.

Wenn ich jetzt den IOTA Preis in EUR ausrechnen möchte muss ich ja erstmal wissen wie viel Wert der BTC zu dem Kaufzeitpunkt (der IOTA) hatte. Da kann ich dann aber nicht irgendeinen historischen BTC/EUR Graphen einer anderen Börse nehmen, da der BTC Kurs ja nicht einheitlich ist. Ich muss also auf den Kurs BTC/USD von Kraken zurückgreifen.

Nehmen wir an der IOTA Kauf war am 05.05.2015 um 13:45:20 Uhr.
Welcher Umrechnungskurs USD/EUR wäre steuerrechtlich der richtige? Der am 05.05.2015 zum Tagesanfangskurs, der am selben Tag zum Kaufzeitpunkt um 13:45:20 Uhr (woher bekomme ich so einen detaillierten Kurs?) oder am 05.05.2015 zum Tagesschlusskurs?

Nachtrag:

Binance hat wohl nicht mal ETH/USD Kurse sondern nur das Paar mit Tether. Was mir wenig bringt. Der EUR Kurs fängt erst 2020 an.

Woher weißt du, dass du einen so detaillierten Kurs benötigst?

1 „Gefällt mir“

Naja, wie soll ich sonst die Gewinne zu dem Zeitpunkt berechnen?

Aber wer verlangt von dir einen minutengenauen Kurs? USD/EUR ist jetzt nicht so volatil, dass man sich mit der Stoppuhr daneben setzen muss um eine Idee vom Preis zu bekommen.

1 „Gefällt mir“

Das war ja auch Teil meiner Frage(n). Welchen Kurs würdest du nehmen? Tagesschlusskurs vom EUR/USD Paar?

Ich glaube nicht, dass das Finanzamt da viel Wert drauf legt, solange du konsistent bist. (Das ist nur eine Vermutung!)

@GermanCryptoGuy ?

1 „Gefällt mir“

Ich auch nicht.

Wenn man nun gerade an einem Tag gekauft/verkauft hat, an dem ein Kurs um 10% oder 20% gestiegen oder gefallen ist, sollte man schon den Kurs vom realen Kaufzeitpunkt (Uhrzeit) nehmen.

Aber ansonsten…CoinMarketCap…ganz stumpf. Wenn’s um 4- oder 5-stellige Gewinne geht, kräht kein Hahn nach 30 oder 50 Euro.

Das ist jedoch auch nur meine Vermutung.

Wenn man einen sehr, sehr peniblen FA-Mitarbeiter vor sich hat, könnte er darauf bestehen, dass man den exakten Kurs zum Kaufzeitpunkt angibt.

Spätestens beim Umrechnungskurs von USD->EUR kommt es vermutlich dennoch zu kleinen Abweichungen, denn auch dieser Kurs ist ja nicht überall identisch.

:man_shrugging:

3 „Gefällt mir“

Einfach Tradingview verwenden, entweder die Handyapp oder im Browser:

Dort links oben als Asset EURUSD suchen und auswählen, z.B. Kurs von Forex.

Damit kannst du dir sehr einfach die genauen Kurse zum Zeitpunkt raussuchen. Wenn es weit zurückliegt, geht aber nicht mehr minutengenau, sondern wahrscheinlich nur noch 1 h oder 4 h.

Ob man das braucht weiß ich auch nicht, aber bevor man lange diskutiert…

Alternativ verwendest du ein Tool wie CoinTracking. Dort wird das alles automatisch im Hintergrund gemacht.

3 „Gefällt mir“