Frage zu Bitpanda

Hallo in die Runde und eine Frage für Anfänger.
Kennt sich jemand bei Bitpanda aus?
Wenn ich Geld von Bitcoin auf mein Bankkonto überweisen möchte, dann ist mir das so etwa klar. Aber wie ist das, wenn ich mit Bitcoin bezahlen möchte, wie ist da der Ablauf? Wo findet man bei Bitpanda die richtige, eigene, Adresse zum Überweisen? Gibt es da irgendwo ein Video oder eine Anleitung?
Noch eine Frage, bei Überweisung vom Bankkonto zu Bitpanda muss es mein eigenes Konto sein damit alles akzeptiert wird. Ist klar. Was passiert wenn die eigene Bank Konkurs anmeldet? Reicht es wenn man dann eine neue Bank findet und dort wieder ein eigenes Konto eröffnet?
Ich hoffe das da jemand helfen kann.
Danke aber schon mal das ihr euch die Zeit genommen habt um das überhaupt zu lesen!

Hallo,
Videos gibts sicherlich auf YouTube, versuche aber mal meine Erfahrung zu teilen…
Vorweg, Bitpanda ist eine gute Plattform und ich verwende diese seit 2018 regelmäßig und auch am liebsten. Es ist einfach, grade für Einsteiger. Allerdings ist es nicht die günstigste was Gebühren angeht aber auch nicht überzogen.
Zu deinen beiden Fragen:
Du meinst, dass dir klar ist von Bitpanda auf das eigene Konto zu überweisen, oder?
Wenn du eigene BTC versenden möchtest, brauchst du zunächst mal die BTC Adresse des Empfängers.
Und natürlich auch in deiner BTC Wallet auf Bitpanda eigene BTC. Dort gehst du dann auf „Senden“ und trägst eine gültige BTC Adresse ein.
Ich schreibe das deswegen, da es ja Sgewit, native Segwit und Lightning Adressen gibt. Letzteres wird nicht unterstützt! Da warnt aber Bitpanda mit einem Hinweis darauf hin. Bitte nimm dir die Zeit da dich vorher zu informieren wenn du da nicht sicher bist.
Zur zweiten Frage. Du meinst damit wohl dein „Referenzkonto“. Es gibt es glaube ich so direkt gar nicht. Ich hoffe ich irre mich jetzt nicht, allerdings hast du mehrere Optionen erst einmal Geld einzuzahlen (SEPA sogar gebühren frei, GiroPay oder Kreditkarten haben Gebühren).
Ich habe selbst mehrere Konten und er merkt sich bei einer Rücküberweisung jedes Konto, von dem mal eine Einzahlung kam automatisch. Kreditkarten merkt er sich natürlich nicht, da man ohnehin dort ja auch kein Geld einzahlen kann.
Das mit der Zeit ist doch kein Thema, es ist doch hier ein Forum und darum geht es hier schließlich doch. Viele Grüße.

Wenn du mit Visa bezahlen willst bei Bitpanda dann musst du einen Coin, Rohstoff oder anderes auswählen was dann dein Hauptzahlungsmittel ist. Wenn du z.B. SIlber nimmst dann zahlst du normal im Geschäft. Es wird automatisch Silber zu diesem einkaufswert in Euro umgewechselt und Euro wird dann ausgezahlt. SO kannst du deinen Assets so lange wie möglich halten und erst kurz davor in EUro umtauschen. Leider geht es noch nicht direkte, also direkt mit Silber zu zahlen. Wird aber auch kommen. Bin gespannt wann man mit BTC im geschäft zahlen kann. Daweil is es nur ein tauschen und mit Euro zahlen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :slight_smile:
Warum Silber? Keine Ahnung hört sich geil an :wink: