Endlich ein Sinn bei NFTs entdeckt

Moin zusammen!

Ich habe mich bisher immer gefragt, ob es einen wirklich sinnvollen Nutzen für NFTs gibt, außer Geld durch „Affenbilder“ zu generieren… klar, die Sinnhaftigkeit empfindet jeder anders, was für den einen Sinn ergibt, macht für den anderen keinen, für nicht hat sich das noch nicht so recht erschlossen mit den NFTs

Jetzt bin ich über diesen Artikel gestolpert, und finde die Idee grandios, deshalb wollte ich das hier mal Teilen, wenn es erlaubt ist?!

1 „Gefällt mir“

Hast Du den Artikel zu Ende gelesen? Er räumt ja mehr oder weniger ein, dass es dafür keine NFTs braucht. :slight_smile:

Hier wird als Argument genutzt, dass der Hash des Bildes im NFT hinterlegt ist. Das NFT dient als Zeigefinger zur entsprechenden Datei im IPFS. Das kann jede beliebige Seite. Dafür benötigt es jedoch keine NFTs.

Es wird weiter argumentiert, dass es durch die vielen Plattformen leichter gefunden werden könnte. Das spricht aber eher für eine vielfältigere Listung der Links zu den Bildern/Videos als für NFTs.

Am Ende braucht es immer eine dezentrale Lösung des Hostings. Dies geschieht unabhängig von NFTs.

Für mich ergibt sich in jedem Fall keine neue Sinngebung. :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Oh, stimmt… ist ich habe ganz vergessen den Artikel vor dem posten hier zu lesen. Dacht die Überschrift ist halt gut, das reicht, hast mich erwischt.

Spaß beiseite, ich habe das so verstanden, dass es durch die NFTs einfacher zu finden ist, da man nach „Namen“ suchen kann. Das ist für den normalen Nutzer doch wesentlich einfacher, als nach irgendwelchen hashwerten zu suchen, die findet man doch nur, wenn man den Wert genau kennt?!