Daedalus wallet cardano

Hi Leute kennt sich jemand mit der daedalus wallet aus hat erfahrungen damit gemacht ein viedeo dazu von Roman wäre interessant wenn es ihm wieder besser geht

Daedalus ist die FullWallet von Cardano. Also mit gesamter Blockchain und allen Funktionen etc.
Ich hatte in der Vergangenheit leider immer wieder Syncprobleme und nutze deshalb die Yoroi Wallet.
Ansonsten muss man aber zu Cardanos Verteidigung sagen, dass die Wallet an sich dennoch gut funktioniert und sie sicherlich gerade ihr Augenmerkt mehr auf Shelley als die Wallet legen.

Viele Grüße

2 Like

Ah interessant die machen da jetzt ein großes Update da bin ich gespannt was rauskommt wäre es nicht logischer gleich mit der wallet zur arbeiten als mit yoroi da es von cardano selber ist wie Beispiel iota mit der trinity wallet?

Beide Wallets stammen von Cardano.
Cardano ist ein Konstrukt aus 3 Stützen.
Cardano Foundation (non profit)
IOHK (Input Output Hongkong - Unternehmen welches die Cardano Entwicklungen macht)
und Emurgo ein weiteres Unternehmen welches daran arbeitet Cardano in Unternehmen zu bringen und Lösungen dafür zu bauen. Ähnlich wie es IBM bei Hyperledger der Linux Foundation macht.

Alle 3 Unternehmen gehören quasi zusammen. Leute von Emurgo und IOHK sitzen auch in der Cardano Foundation.

Deadalus Wallet wurde dabei von der IOHK entwickelt und die Yoroi Wallet von Emurgo.

Also beides quasi Produkte aus dem eigenen Cardano Hause.
Größter Unterschied bzw. definition der beiden Wallets wäre Daedalus Wallet = Fullwallet und Yoroi Wallet = Lightwallet

Viele Grüße

2 Like

Yotori wallet geht die auch auf Windows als App sehe nur das sie über Chrome Android und Apple geht?

Genau, die Yoroi Wallet ist eine Chromeapp.
Läuft aber auch 1a unter dem Bravebrowser.

Ich nutze Yoroi! :slight_smile:

Der Daedalusa Wallet läuft sauber und stabil zumindest was die WIndows Variante betrifft. Er ist ähnlich dem Trinity Wallet nicht rein ein Abklatsch vom BitCoin-Core Wallet wie die meisten blockchainbasierten Coins es im Einsatz haben. Der Initiale Sync mit der Blockchain dauert allerdings etwas (ist aber meistens so). Sicherheit wird auch bei diesem Wallet gross geschieben. Eine Passwortsperre gibt es auch hier. Im übrigen musst Du auch hier einige Nachweise dafür erbingen, dass Du alles sauber zum Restore notiert hast falls nötig.

Ich habe mir die Tage auch mal den daedalus testnet client für Windows angesehen. Der funktioniert analog zum Echt Netz und unterscheidet sich aber eher nur vom Farbschema und einem Testnet Banner. Du kannst auch hiermit erstmal starten falls das Interesse nur am Layout und Aufbau der Wallet ist oder so. Für den Test Client kannst Du Dir zum herumspielen auch kostenfrei Ada besorgen (https://testnet.iohkdev.io/cardano/byron/get-started/testnet-wallet/) die aber nur im Testnet gehen.
Viel Spass.

1 Like

Ah ok alles klar danke werde mir bei Gelegenheit beides anschauen :grin::+1:

Video Antwort

Hallo,

wenn ich die Daedalus Wallet runterlade und „betreibe“ unterstütze ich damit genauso das Netzwerk da es eine FullNode ist als wenn ich eine Bitcoin Node betrieben würde oder ist dies bei Cardano technisch bedingt nicht so? Das ist mir nämlich noch nicht ganz klar.