Cryptomarkt wie fällt alles so extrem?

Wieso fallen alle cryptowärungen zur Zeit so extrem? Werden sie die all time lows von 2018 unterbieten? Zumindest die altcoins? Und wieso fällt iota am meisten? Ist da etwas bestimmtes vorgefallen?

Ps kann sich die iota wenn es so weiter geht überhaupt noch finanzieren?

Ja, sie sind finanziell gut aufgestellt.

1 Like

Nein. So ist der Kryptomarkt. Es geht schnell rauf, aber es geht manchmal auch schnell runter…tiefer…noch tiefer…und plötzlich geht wieder alles nach oben.

Daran muss man sich gewöhnen. Der Kryptomarkt reagiert nicht rational. Gute News erzeugen im besten Fall noch ein kleines Zucken.
Die Kurse werden manipuliert [sic] und panikmachende Influencer machen den Rest.

Deshalb ist es ganz besonders wichtig, Recherche zu betreiben, dem Coin (und dessen Team) zu vertrauen und auch bei roten Zeiten durchzuhalten.

Wenn der Preis fällt, hat man kein Geld verloren. Nicht einen einzigen Cent.
Selbst wenn die Kurse 10% oder 15% fallen, ist 1 BTC immer noch 1 BTC und 1 ETH bleibt weiterhin 1 ETH.

Erst wenn man mit Verlust gegen FIAT tauscht, hat man wirklich Geld verloren.

DYOR und HODL :+1:

9 Like

Sehr schön formuliert. Genau so sehe ich es auch.

1 Like