Crypto.com Probleme

Guten Abend,
vorerst, ich bin neu hier im Forum, also möchte ich mich schon mal für evtl Missverständnisse entschuldigen

Nun zu meinem 1. Problem mit Crypto.com

Ich habe alle meine GRT-Token von meinem Ledger auf Crypto.com versand, um nur einen Teil davon zu verkaufen (17.2.2021). Seit dem, wurde mir immernoch kein Fiatgeld überwiesen und der Rest meiner Graph-Token ist auch weg. Der Support antwortet ebenfalls nicht, obwohl ich seit ca. ner Woche angefragt habe. Ich kann ja verstehen, dass zurzeit viel zu tun ist, aber wäre eine kurze Antwort zu viel verlangt? Inzwischen sind auch schon andere transaktionen von mir durchgegangen, bzw. wurden bearbeitet. Ist diese Bearbeitungszeit noch normal und weshalb meldet sich der Support nicht? Und vor allem, was müsste ich als nächstes tun, um mein Geld und meine Token wiederzubekommen?

  1. Problem Steuern:
    Wenn ich mir von Crypto.com den csv-report auf Cointracking hochlade, muss ich jede transaktion von Crypto.com 3mal überprüfen. Mal wiederholt er transaktionen, mal fehlen sie komplett.
    Bei den anderen Börsen funktioniert der Import…

Finde ja euren Content wirklich gut, aber bisher kann ich Crypto.com keineswegs empfehlen(zumindest stand jetzt).

Würde mich echt über Hilfe aus diesem Forum freuen und bedanke mich schonmal im voraus

liebe Grüße,
Phil

Zu deinem zweiten Problem kann ich dir nur die kurze Info geben, dass es diesbezueglich mit Accointing keine Probleme gibt.

Schreibst du den Support direkt über die App an? Bekam immer innerhalb eines Tages die Rückmeldung.

nun habe ich aber leider schon mein Jahresbeitrag für cointracking bezahlt…

Support habe ich direkt in der App angeschrieben, sogar mehrmals. bisher kam nur ein automatisierte antwort, dass wohl bald zurückgeschrieben wird

Würde einen neuen Support Case öffnen.
Wie viele Transaktionen packst du in eine CSV Datei? Ich mache das einmal im Monat und hatte nie doppelte Einträge. Ging was vllt schief wurde abgebrochen und wieder „gutgeschrieben“? Vielleicht einmal den Export Zeitraum verkleinern. Denke die von Cointracking solltest du einfach mal um Unterstützung bitten.

Ich lade mir die Transaction History von der App runter. Denke mal er nimmt den kompletten Verlauf. Wusste bis dato gar nicht, dass man sich ausssuchen kann, was man in die CSV-Datei packt :man_shrugging:
Aber nun gut, dieses Problem ist halt notfalls ne Fleißarbeit.

Schlimmer finde ich, dass meine Transaktion anscheinend im Äther verschwunden ist und Crypto.com sich bis jetzt nicht dazu äußert. Geht immerhin um einen 4-stelligen Bereich

Konnte man dir nun mal helfen?

ähh nein, anscheinend bin ich der einzige der von crypto.com keine antwort kriegt.
bei cointracking habe ich das jetzt einfach manuell erledigt…

trotzdem danke für den versuch zu helfen

1 „Gefällt mir“

Im Spam ist auch nix gelandet?
Ich habe seit drei Tagen eine Frage offen zum Thema Lightning. Hmmm sehr komisch das da noch nix kam.

Das ist leider so :frowning:
Meine Supportfrage haben die auch nicht beantwortet (3-4 Wochen her).

Ich persönlich habe mich für andere Plattformen entschieden.

nope, auch nichts im spamordner

Ich hatte ein (Browser Adblocker) Problem beim bezahlen mit Karte: Der Support war top!
Und das obwohl das Problem nicht Kartenbedingt und nicht einmal Crypto.com bedingt war.

Philh, du bist nicht der einzige der von Support von Crytpo com keine Antwort erhält! Seit Tagen bekomme ich auf meine Supportanfragen keine Antwort! Ich habe div. Fragen an den Support und gefühlt gibt es dort überhaupt keine Support oder Ihnen sind die Support-/ Anfragen komplett egal!

Wenn in den nächsten 24h keine Antwort vom Support kommt, werde ich meine Coin’s- / Token dort komplett abziehen und die APP löschen! Das alles ist nicht gerade vertrauenswürdig bei Crypto com!

Hab jetzt auch die Coins, die man transferieren kann, zu anderen Börsen oder direkt zur cold wallet geschoben