Crypto Adoption durch Pornoindustrie?

Hallo Roman!

Ich würde gerne deine Meinung zu folgender Idee hören.

Um die Massenadaption von Bitcoin (oder anderen coins) zu pushen, müsste man doch einfach die Pornoindustrie ins Boot holen. Was damals bei der DVD geklappt sollte doch auch mit crypto funktionieren. Usecase wäre die anonymität. Sieht halt scheiße auf den Gemeinschaftskonto aus, wenn irgend ein zbs. Cam Service was abbucht. Meiner Meinung würde es die cryptowelt 1 bis 2 Jahre nach vorne pushen.

2 Like

Es gibt zb SPANK, die damit auch die Camgirls von Drittanbietern unabhängig machen wollen, von der dir angesprochenen Kundenanonymität mal abgesehen.

Man kann deren Wallet auch mit dem Ledger verknüpfen und BOOTY fürs SPANK staken erhalten.

Gibt aber sicher noch etliche andere Projekte in der Richtung, aber ob das denselben Effekt wie damals das Internet haben wird steht noch offen…

Video Antwort