Crash Szenarien

Servus Leute,

mich würde interessieren, wie ihr euch ein Crash-Szenario vorstellt. Immer mehr reden davon, dass es bald soweit sein kann und heftiger als alle bisher bekannten Crashs werden könnte.

Bricht die Wirtschaft zusammen? Werden Läden geplündert? Muss man sich Waffen besorgen? usw. Was denkt ihr? Wie sieht der Alltag nach dem Crash aus?

Viele Grüße

Ich glaube nicht, dass es bei uns in Naher Zukunft zu solchen Szenen kommt. Vielleicht bin ich da auch zu optimitstisch. Allerdings ist dies zu hoffen. Da wir in einem der priviligiersten Länder der Welt leben (das vergessen leider viele) können wir uns immer noch auf ziemlich stabile Verhältnisse verlassen welche durch Ordnungshüter etc. hergestellt wird. :man_pilot: :woman_pilot: Sicher ist es in vielen Belangen unzureichend, aber immer noch um vieles besser als anderswo. Die Auswirkungen eines solchen Craches werden oft auch nicht unmittelbar sichtbar. Meist trifft es erst die Industrie - Bestellungen werden storniert oder eingefroren. Dies kann kurz- oder mittelfristig zu starkem Stellenabbau führen. Dieser führt weiter zu einem sinkenden BIP und damit zu geringeren Steuereinnahmen. Hier wird wieder versucht gegenzusteuern. Treffen wird es als erstes wie seit anbeginn der Menschheit die ärmeren und schwachen. Sollte es zeitnah auch die Mittelschicht treffen kann dies in soziale Unruhen und Revolten führen. Das ist jetzt schon in nächster Nähe sichtbar (Spanien, Polen, Frankreich etc.). Die Deutschen sind nicht gerade für solche Revolten bekannt. Wir lassen uns lieber langsam ausnehmen wie der Frosch bei dem das Wasser erst erhitzt wird wenn er drin sitzt. Trotzdem gibt es meiner Meinung nach Hoffnung durch die verschrieene Jugend. Es gibt hier viele Beispiele (nicht nur Fridays for Future), dass das Engagement für Veränderung wächst. Und auch die Bereitschaft zu Verzichten für die Gemeinschaft von denen die noch etwas zum Verzichten haben. Dezentrale Projekte könnten einer der Pfeiler für eine neuartige Gesellschaft sein. Sicher gibt es immer die, die nur Geld damit verdienen wollen oder eine Machposition suchen. Aber in sovielen Projekten gibt es unzählige Menschen, die wirkliche Veränderung vorantreiben wollen. Meine Hoffnung ist noch da. Die stirbt ja bekanntlich zuletzt. :grinning:

Bin gespannt auf weitere Meinungen …

Es wird nicht zu einem unkontrollierten Crash kommen - zumindest wenn man Harald Thiers dahingehend vertrauen schenkt: http://bewusst.tv/neuer-vertrag-fuer-die-erde/

Es wird im Hintergrund bereits auf höchsten Niveau aufgeräumt - insbesondere in den USA! Ich verfolge die Lage unter anderem durch Oliver Janich und auch durch Tommy W. - den Harald in seinem Video erwähnte… Gruß

ich denke auch einen brutalen Crash mit Bürgerkrieg wird nicht kommen unser vaterstaat rüstet sich für alle Szenarien die Sicherheitsbehörden werden immer größer und arbeiten immer mehr zusammen was da hinten am rücken gemacht wird kriegen wir normal Bürger nicht mit aber wird interessant zu schauen was in Zukunft alles passiert vorhersagen kann man nix

Video Antwort

1 Like