BTC kein Inflationsschutz?

Liebe Community,
im aktuellen Video sagt Alexander Bechtel, daß BTC kein guter Inflationsschutz auf die nächsten fünf Jahre ist. Auf zehn Jahre schon. Er bezieht u. A. auf die Korrelation zum Aktienmarkt. Ist BTC nach eurer Meinung der sicher Hafen?
vgl:

und was meint ihr, wie wird BTC auf einen Crash an der Aktien Börse reagieren?

Hast du ihm auch gut zugehört?

  1. er bezieht sich nur auf ein Paper
  2. er erwähnt einige Male, dass keine wirkliche Aussage möglich ist, weil Bitcoin noch keine Hoch-Inflationsphase erlebt hat und auch erst seit 8 Jahren wirklich Daten vorhanden sind

Was in dem Paper anscheinend nicht erwähnt wird:
Es ist richtig, dass Bitcoin in den vergangenen Jahren auf starke Aktienkurse teils mit reagiert hat. Das liegt aber auch daran, dass Bitcoin einfach noch ein zu kleiner Markt ist und bis vor kurzem wohl das allermeiste Geld nur von Retailern (Weak Hands) in Bitcoin steckte.
Je größer Bitcoin wird, desto geringer wird wahrscheinlich auch der Einfluss der Weak-Hands. Das sollte dann beim nächsten Aktiencrash vielleicht eine starke Korrelation verhindern.

Ich jedenfalls vertraue mehr Bitcoin als FIAT…

2 „Gefällt mir“

Danke für die Info