Blocktrainer 1x1: Eigenschaften von gutem Geld

ist das hauptproblem bei bitcoin nicht die Fungibilität ?
Sollten irgendwann die einzelnen coins bewertet werden für was sie bisher benutzt wurden,
zb wenn sie für illegale geschäfte benutzt wurden und das firmen oder der staat die coins dann
bewertet/makieren. Sehe ich als risiko für die zukunft, da ja dann nicht mehr jeder bitcoin den gleichen wert hat.

Hi,

aktuell wäre das ein Problem, ja. Allerdings gibt es hierfür schon Lösungen und v.a. durch die Implementation von Schnorr-Signaturen (die voraussichtlich nächstes Jahr kommen wird) gibt es hier auch einen großen Schritt vorwärts :blush:.

Aktuell wird an der „Privacy-Front“ von Bitcoin sehr viel gearbeitet. U.a. hat die Human Rights Foundation bereits einigen Entwicklern Geld für die Weiterentwicklung der Privatsphäre bei Bitcoin gestiftet.
Diesbezüglich würde ich mir also nicht zu viele Sorgen machen :slight_smile: