Blockstream Jade direkt aus USA oder über deutschen Zwischenhändler beziehen?

Was meint ist sicherer (in Bezug auf Supply-Chain-Attack etc.)? Blockstream Jade direkt über shop.blockstream.com kaufen oder lieber über einen der auf der Website angegebenen deutschen Zwischenhändler (COPIARO, Hardware Wallets 24)? Die deutschen Zwischenhändler sagen mir leider gar nix und ich weiß nicht ob diese vertrauenswürdig sind. So etwas wie Preis oder Dauer des Versands sind mir egal. Hauptsache ich bekomme eine originale Jade ohne Supply-Chain-Attack. Was meint ihr?

PS: BitBox02, Coldcard etc. habe ich schon :P

Copiaro aus Stuttgart, Bitcoin Brabant aus den Niederlanden https://bitcoinbrabant.com/en/winkel/
und https://gobrrr.me aus AT sind meiner Meinung nach sehr gute Bezugsquellen.

1 „Gefällt mir“

Die Jade hat kein Secure Element so weit ich weiß. Wenn du schon die „sichereren“ Optionen hast, warum dann noch die Jade kaufen? :sweat_smile:

Mir geht es in erste Linie um Diversifizierung für meine Schlüsselverwahrung. Schutz vor physischem Eindringen ist bei mir auch nicht wirklich relevant.

Es ist immer eine gute Idee auf die offizielle Reseller-Liste vom Hersteller zu schauen:

Copiaro und Hardware Wallets 24 sind hier beide angegeben.

Wir arbeiten mit dem Blocktrainer Shop übrigens auch mit Copiaro zusammen, auch für die BitBox02 ist das ein offizieller Reseller – ist also definitiv kein „No-Name“. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“