BlackFort Wallet und dessen BXF Token

Ich habe eine Frage an die Runde.
Was sagt ihr zu dem Projekt - BlackFort Wallet?
Und dem Token BXF?

Was hälst DU denn davon?

BXF dient auf der Plattform dazu, um die Exchange-Gebühr zu zahlen bzw. dazu, um die Gebühren zu senken.

Ähnlich wie BEST bei Bitpanda. Den „Erfolg“ von BEST (preislich gesehen) sieht man ja und Bitpanda hat vermutlich deutlich mehr Anwender als die BlackFort Wallet.

Deshalb halte ich BXF für kein gutes Investment. Er wurde nur erschaffen, um den Entwicklern der BlackFort Wallet Geld einzubringen. Einen wirklichen Nutzen (USP) hat er nicht, denn theoretisch könnte BXF durch jeden beliebigen ERC20-Token ersetzt werden.

1 „Gefällt mir“

@JIOBT: hier ist wieder ein Paradebeispiel für die von dir kritisierte Art, wie hier angeblich über Altcoins debattiert wird.
Und so soll ein Austausch stattfinden?

Ich muss @GermanCryptoGuy großen Respekt aussprechen, dass er den Token überhaupt kennt, bzw. sich die Mühe gemacht hat ihn zu recherchieren.
Ich hätte zu ihm jetzt nichts sagen können.

1 „Gefällt mir“

Möglich ist alles, denn die Dummheit der Menschen ist leider grenzenlos :slight_smile: .
Einen wirklichen Sinn hat der Token aber nicht. Ich persönlich würde die Finger davon lassen.

Kurzfristig im BullRun? Möglich.

Aber das Risiko ist sehr, sehr groß, denn das Team besitzt selber 3.8 Mrd. Token und könnte diese bei einem Anstieg einfach verkaufen und den Preis in den Keller schicken.

50 Cent bei 18 Mrd. Token wäre eine MarketCap von $9 Mrd., was dem aktuellen Wert von Litecoin (LTC) entspricht.

Äh, nein. Auf gar keinen Fall.

Tipp: Lass die Finger von sowas. Wenn Du selbst nicht viel Lust und Zeit hast zu recherchieren und Dir auch das Wissen fehlt, dann bleib’ bei den „üblichen Verdächtigen“.

Das hat mit Krypto nichts zu tun. Eine Firma behauptet oder verspricht etwas und Du musst recherchieren (DYOR), ob es stimmt oder Blödsinn ist.

Spoiler: Im Fall von BlackFort ist es Blödsinn. :wink:

Das Risiko ist es nicht wert.

1 „Gefällt mir“

Hallo an alle,
Meine persönlichen Erfahrungen sind mehr als Positiv!

Ich denke, dass es hier ein Missverständnis gibt oder einfach Aussagen getätigt werden ohne recherchiert(oder zu wenig) zu haben!. BXF ist an sich keine Investition. Jede einzelne Aktion des Unternehmens ist transparent und in der Blockchain.

Benutzer unterstützen ein Projekt, bekommen jetzt einen Utility-Token dafür und haben sich das Recht gekauft an den Fees (Self/Team-cryptoreward) beteiligt zu sein. Der Token wird in den folgenden Wochen gegen ein Defi-Token ausgetauscht.
Dadurch wird die Verwendung für alle Benutzer weiter verbessert. Darüber hinaus sollte man das WhitePaper vollständig lesen, um das Projekt und die Strategie der BlackFort Wallet vollständig zu verstehen.
Beispielsweise steht auch im Whitepaper, dass wenn der Sale abschliesst, nicht verkaufte Token verbrannt werden(auch team token), um die Anzahl der Token auf ein viel knapperes Angebot zu reduzieren.

Wie bei jedem Start wird es vom ersten Tag an nicht alles geben. Es ist ein Prozess, der Zeit braucht. Der Vergleich von Token anderer Anbieter (zB: BEST bei Bitpanda) ist nicht der richtige Weg. Die zugrunde liegende Logik und das Projekt müssen analysiert und die Verdienste angegeben werden.

Liebe Grüße

Das ist korrekt. Ich habe keine 3-tägige Recherche betrieben. Ich habe ein paar Punkte abgearbeitet und deren Ergebnis ist für mich(!) ausreichend, um Abstand zu nehmen.

Warum?

Ein Tokenburn wird gerne genutzt, um zu signalisieren, dass der Wert/Preis steigt.

Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass dem nicht so sein muss: XLM, BEST, BNB,…

Alles ohne direkte Auswirkungen. BNB steigt zwar, aber das liegt (meiner Meinung nach) in dem Nutzen des Coins, denn in den letzten Wochen kamen neue User auf Binance und dementsprechend ist die Nutzung von BNB gestiegen.

Du bist herzlich dazu eingeladen, einen Beitrag zu BlackFort bzw. BXF zu schreiben und die Blocktrainer-Community aufzuklären. :slight_smile:

Hey,

Es gibt diesbezüglich einen Newsletter worin angekündigt wurde, dass es in kürze diverse Technische Upgrades in dem BXF Contract geben wird, welche den Token um Funktionen ergänzt die das Gesamtkonzept um einige Dezentralisierte Funktionen erweitern wird. Sobald diese Upgrades des Smart contracts veröffentlicht werden (und das sollte in kürze passieren), könnt ihr euch das Whitepaper Update Runterladen. Ich werde dann auch zurückkehren und den Link dazu posten, wenn dies erwünscht ist. :slight_smile:

bis dahin wünsche ich euch eine schöne und erfolgreiche Zeit
Liebe Grüße