Bitpanda trennt sich von mehr als 200 Mitarbeiter:innen

Schlechte Nachrichten jetzt leider auch von „meinem“ Broker.

Sollen sie die nehmen, die anlasslos häufig Mittelherkunftnachweise einfordern. Das wäre die Chance, mit weniger Mitarbeitern die gefühlte Seriosität und Kundenzufriedenheit zu verbessern.

1 „Gefällt mir“