Bitpanda Gebühren mit BEST bezahlbar

1 Like

Komm ich dann schlussendlich günstiger wenn ich :arrow_right: BEST :arrow_right: BTC kaufe oder ist es besser den direkten Weg zu nehmen mit :arrow_right: BTC?

Ohne es jetzt genau nachgerechnet zu haben, ab wann sich das genau wie lohnt, ist meine These folgende: Kaufst du vom gesamten Betrag erst BEST und dann BTC, zahlst du ja 2 Mal Gebühren für den kompletten Betrag. Deswegen würde ich nur einen kleinen Betrag € zu BEST kaufen, um die Gebühren für den € zu BTC Tausch zahlen zu können. Dann direkt € in BTC tauschen und die Gebühren dafür werden dann durch die BEST gezahlt.

1 Like

Kommt auch auf den Preis vom Best drauf an. Aktuell liegt er bei etwa 6 Cent.
Wenn man mit Best aber seine Gebühren zahlt, zählt er mindestens 12 Cent, obwohl der aktuelle Bestpreis darunter ist. Zudem kommt noch, dass man zusätzlich 25% Ersparnis (im 1. Jahr) auf die Gebühren bekommt, wenn man mit Best zahlt.

Wie genau meinst du das? Mir fällt gerade kein Szenario ein, in dem es auf den BEST Preis ankommt? Denn 25% spart man ja einfach immer?

Rein theoretisch:
Wenn man jetzt einen BEST für 6 Cent kauft, um am 30. Oktober damit seine Gebühren zu zahlen, dann ist beim Zahlen der Gebühren der BEST entweder 12 Cent wert oder halt eben sein aktueller Marktwert.
Bleibt der BEST unter 12 Cent, kann es Sinn machen, den BEST günstiger einzukaufen, um ihn dann als Gebührenzahlung zu nutzen und für 12 Cent „einzutauschen“.

Edit:
Es kann aber natürlich auch anders laufen. Angenommen der Preis eines Best liegt bei einem Euro und fällt dann auf 10 Cent. Dann ist der BEST-Token nur noch 12 Cent beim Eintausch für die Gebühren wert.

Zusätzlich kommen dann noch 25% Rabatt oben drauf.

Okay, wenn das so läuft und ich dadurch meine Gebühren decken kann, hab ich ja derzeit 50% Rabatt (da der Best Token nur 6 Cent kostet aber für 12 zählt) + nochmal on top 25%

Echt guter Deal dann, vorallem weil BITPANDA GE ja jetzt schon die günstigste Plattform ist :wink:

ja, wobei es auch (noch) 1-2 Negativpunkte gibt. Das Volumen ist im Vergleich zu anderen extrem gering.
Aktuell nicht mal in den Top 100 (https://coinstats.app/en/exchanges/bitpanda). Aber sie sagen, dass sie zumind. kein Fakevolumen erzeugen.
Bei manchen Pairs passiert fast nichts. Und es gibt halt lang nicht so viele Pairs wie bei anderen Börsen. Aber die Bitpanda GE ist noch in den Kinderschuhen, Ich hoffe, die entwickelt sich noch mit der Zeit.

Aktuell ist sie für Trader also eher weniger geeignet. Für den, der 2-3 mal im Monat was kaufen will aber alle male gut genug.

1 Like