BitMEX leakt versehentlich 30.000 E-Mail Adressen

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: BitMEX hat heute morgen E-Mails rausgehauen in denen man alle Empfänger in Cc sehen konnte. Ich selbst bin auch betroffen (Mail im Spam Ordner gefunden nachdem ich dachte ich sei nicht betroffen) und natürlich hatte ich diese E-Mail auch auf anderen Exchanges verwendet. Bin gerade alle wichtigen Accounts mit dieser E-Mail durchgegangen und hab die Passwörter gewechselt bzw. wenn möglich die E-Mail getauscht und 2FA aktiviert. E-Mail Wechsel ist bedauerlicherweise nicht immer möglich -> Bittrex und BitMEX lassen das z.B. nicht zu.
Funds habe ich natürlich sofort abgezogen und meinen Account löschen lassen (da ein E-Mail Tausch ohne Verifizierung nicht möglich ist).

Wenn ihr eine Mail von CryptoMask erhalten habt, solltet Ihr umgehend euer Passwort ändern bzw. alle BTC withdrawen!!!

1 Like