Bitcoincore "blk00000.dat"

Hallo,

ich habe mir soeben Bitcoin Core geholt und möchte mich mit der Materie befassen.

Nun werden die Blöcke ja in blk0000X.dat Dateien gespeichert - angeblich sollen die Daten ja im Binary Format gespeichert sein. Wenn ich die .dat Datei jedoch mittels Text Editor öffne sehe ich nur das folgende:


¾´Ù ;£íýz{²zÇ,>gvaÈeÈŠQ2:Ÿ¸ªK^J)«_Iÿÿ ¬+| ÿÿÿÿMÿÿ EThe Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banksÿÿÿÿ ò CAgŠý°þUH’gñ¦q0·\Ö¨(à9 ¦ybàêaÞ¶Iö¼?Lï8ÄóUåÁÞ\8M÷º
WŠLp+kñ_¬ ù¾´Ù× oâŒ
¶ñ³rÁ¦¢F®c÷O“ƒeáZœhÖ ˜ QýK§D»¾hîg{¡£ÃT
÷±Í¶èW#>a¼fIÿÿ ãb™ ÿÿÿÿ ÿÿ ÿÿÿÿ ò
CA–µ8èSQœrj,‘æÁ ®:b|fû‹ç”{æ<RÚu‰7•Ôà¦øæ"”rf¿bs¨,¿#BÈXî¬ ù¾´Ù× Hë¿e ã~”üŠBuAo×QY«†hŽšƒ ÕýÌT%ÞzZÝíòHX¸»f\Ÿ6ïtNä,1"É›°¼fIÿÿ Ò½a ÿÿÿÿ ÿÿ
ÿÿÿÿ ò CAr¨$õ[PR(äÃÕLϪ¤V«ß7ù¹Ùz@@¯ÀsÞæȐd˜O8R7Ù!gÁ>#dF´«y ü®Aã1kw¬ ù¾´Ù× ½Ý™Ìý£¡±Î]p
–{¬¶‹kc_bj Dör"Ø]¹©òûþ_– ³‡¯{å·û·¡v|ƒž™]¾fIÿÿ àím ÿÿÿÿ ÿÿ ÿÿÿÿ ò* CA”¹Óçl[)ìùÿ•×¤»ÚÈ|™­¢€fÆÿ¹#͉q” '&Åt´žŒùuÜ>5P®›0
und so weiter…


Bitte um Hilfe, welche Codierung ist das und wie komme ich weiter - im Sinne von lesbar?

Danke!
Carnifex

Hilft dir das? Ansonsten kann sicher noch jemand eine Beginner freundlichere Anleitung geben. Ich stecke nicht so tief drin.

Also man kann die Blöcke über die Eingabeaufforderung ansehen. (So würde ich als Leihe das formulieren)

Was haste denn vor?

Ich empfehle dir das Buch Mastering Bitcoin:

1 „Gefällt mir“

Hier auf learnmeabitcoin.com ist einigermaßen leicht verständlich erklärt, wie die blk*.dat Dateien strukturiert sind.

Sicherlich finden sich mit einer Suchmaschine deiner Wahl weitere Quellen.

Binary-Dateien sind Dateien, die zielgerichtet nur Nullen und Einsen speichern. Das was du gepostet hast ist aber schon eine Repräsentation oder Interpretation der Nullen und Einsen im ? Ascii code oder UTF8? Keine Ahnung.

Wie du siehst ist das Bild, was du aus der Konsole gepostet hast und der herrauskopierte Text wiederum eine andere Interpretation der gleichen Daten. Trots gleicher Bitfolge kommt jeh nach Codierung ein anderer Text herraus. Genauso kannst du versuchen diese Daten als Bild darstellen zu wollen und jeh nach Codierung würdest du andere Bilder erhalten (Bitmap, JPG, PNG,…).

Wenn du diese Daten sehen und lesen willst müsstest du dir diese in einem Hex-Editor (oder Binär-Editor) anzeigen lassen, der dir die wirklichen Nullen und Einsen anzeigt (bzw. der Hexeditor zeigt vierer Bits als 16er Zahl an).

Für die richtige Interpretierung bleibt dir nicht viel anderes übrig als die schon angegebenen Dokus zu lesen um damit herrauszufinden, welche Bits in der Folge welche Bedeutung haben.

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!

Manche Quellen waren mir schon bekannt, aber ich hing einfach mit dieser komischen Darstellung der „.dat“ - Dateien.

Ist mir jetzt klarer geworden! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“