Bitcoin und Iota in Union?

Hallo Roman.
Ich möchte mal eine ziemlich schräge Frage stellen dürfen:
Könnte man sich vorstellen, dass sich eines Tages Bitcoin und Iota vereinen? Eigentlich widerspricht sich das ja, weil es unterschiedliche Technologien sind, aber kann man diese Union - und keine Fusion - total ausschliessen? Bitcoin zuständig für den Werterhalt in Analogie zum Gold und Iota als Technologie für Maschinen und vielleicht irgendwann mal nahezu unendlich skalierbar?
Wenn diese Union Wirklichkeit würde, dann würde das ein neues Zeitalter der Finanztechnologie einleiten. Dann bekämen wir wohl eine bessere Welt…
Deine Meinung zu meiner schrägen Frage würde mich interessieren und vielleicht auch noch andere.
Vielen Dank. Bleib gesund.

1 Like

Bitcoin könnte über das IOTA Netzwerk laufen bzw. statt dem Lightning IOTA nutzen. So meine grobe Vorstellung.

1 Like

Ich bin ja mal gespannt was Roman zu meiner schrägen Idee meint. Wäre toll, wenn Bitcoin über den tangle liefe, aber das würde David in der iota foundation wohl nicht so klasse finden, denn er hält nix von Bitcoin…

Okay. Wow. Ich weiß gar nicht was man dazu sagen soll, aber allein aufgrund der Tatsache dass ihr darüber diskutiert, nehme ich an, dass ihr beide recht neu und unerfahren seid. Also lasst euch einfach eins gesagt sein:

Es ist absoluter Quatsch Bitcoin „über Iota bzw. den Tangle laufen zu lassen“… sorry…

Mal abgesehen davon, dass das technisch ja schon gar nicht möglich wäre…was sollte das denn bringen? Der Bitcoin ist ja gerade aufgrund der Blockchain und der für den Proof-of-Work geleisteten Arbeit so außerordentlich sicher.

3 Like

Streng dich doch mal ein bisschen an. Das Lightning Netzwerk kann ganz leicht ersetzt werden mit dem IOTA-Netzwerk. So unmöglich ist es nicht. Komm einfach mal von deiner Maximalistische Ansicht herunter und versuch mal anders zu denken.

Sprich mal mit Roman, er weiß wovon ich spreche, und deine Art und Weise wie du mit Leuten sprichst solltest dir auch mal als Moderator im diesem Forum überdenken. Sorry das geht gar nicht! :point_up:

Ich bin kein Maximalist, aber Shitcoin Minimalist ;-). Ich bin aber bspw auch in Iota investiert, also keine Angst… Maximalismus ist nicht der Grund meines Posts.
Als Second Layer lass ichs mir evtl noch eingehen, aber Nalilito hat ja davon geschrieben Bitcoin über den Tangle laufen zu lassen und das ist einfach Blödsinn.
Und sorry wenn jemand Quatsch redet finde ich sollte man das auch sagen dürfen. Ich habe es ja nicht irgendwie beleidigend formuliert oder so, also wo ist das Problem?

Was ist daran nicht möglich?
Erkläre es doch mal in einem ruhigen Tonfall wie es sich für einen Mod gehört bitte.
Ich denke auch es sei nur maximal als Second-Layer geeignet.
Aber bitte erkläre es uns doch mal würde mich auch sehr interessieren ob das geht und vor allem WARUM GEHT DAS ? oder NICHT? !!!

Ich soll jetzt ernsthaft erklären warum man Bitcoin nicht über den Tangle laufen lassen kann? Die einfachste Antwort ist dafür wohl: Naja weil es dann eben nicht mehr Bitcoin wäre?!

Die ganzen Eigenschaften die Bitcoin zu dem machen was es ist (Blockchain, PoW, Nakamoto Konsens usw.) wären dann ja nichtmehr gegeben.

Warum währen sie dann nicht mehr gegeben ?
IOTA ist auch PoW…
Was ist ein Nakamoto Konsensus xD ?
Und warum kann der Tangle nicht als Second-Layer dienen ?

Das finde ich schwach sich so provozieren zu lassen als Mod…

Aber mal ernsthaft…wenn jemand in nem anderen Forum eine Frage stellen würde nach dem Motto „Könnte man sich Federn ankleben und dann aus dem Hochhaus springen und fliegen?“ würdest du da eine ernsthafte Antwort geben?
Ich mein das nicht böse, aber wenn man das ernsthaft beantworten wollte, könnte man Bücher darüber schreiben, was schon an der Fragestellung Quatsch ist.

3 Like

Nur weil ich Mod bin, bin ich doch nicht der Erklärbär hier für absolutes Grundwissen.
Iota nutzt PoW nur zur Bestätigung von 2 Transaktionen, nicht um gültige Hashwerte für neue Blöcke (die es ja bei Iota garnicht gibt) zu finden.
Ich müsste um diese Frage(n) ausführlich zu beantworten bei Adam und Eva anfangen und dafür ist mir die Zeit echt zu schade, sorry.

Evtl erklärt es Roman ja bei Frag den Trainer :slight_smile:

2 Like

Erklär du doch mal wie das bitte funktionieren soll. Das macht ja nicht einmal Ansatzweise Sinn. Soll ich meine BTC dann auf den zentralisierten und unsicheren Tangle verschieben?

Lol, erklär mir doch mal wieso das nicht funktionieren soll??? Ich will eine technische Begründung!!!

2 Like

Danke Satoshi. Wenigstens einer, der kapiert, wie sinnfrei schon die Fragestellung ist :smiley:.

Ich mein das auch echt garnicht böse Nalilito, aber versuch doch die Energie, die du in solche Gedanken steckst, lieber darauf zu verwenden die Grundlagen zu verstehen. Wenn du dann konkrete Fragen hast beantworte ich sie sehr gerne und dann auch ganz ohne ausfallende Worte. Sorry wenns etwas hart formuliert war.

1 Like

Und wo ist das Problem?
Der Second-Layer müsste keine Blöcke bestätigen :wink:
Macht Lightning auch nicht…
Das gibt am Ende eine einzige große Transaktion in der BTC Blockchain.

Du hast nicht mal verstanden das der Tangle bald vollkommen dezentral läuft ohne den Coo.
Das tut er auch heute bereits. Der Coo überwacht nur. Er reguliert nichts.
Komm endlich über deinen Maximalismus hin weg.

1 Like

Wie gesagt: Als second Layer könnte man sich ja alles noch etwas zusammenbasteln, ich habe mich aber auf Nalilito bezogen und da war ja vom Base Layer die Rede.

2 Like

Und über „vollkommene Dezentralität“ lässt sich bei Iota auch ohne COO streiten :wink:

2 Like

Dann lass dich doch net so doof da provozieren…
Wollte nur bissel Sticheln hab kein plan von Programmieren daher kann ich’s auch nicht wissen. Du aber auch nicht!
Aber das das als Base Layer absolut nicht sinnvoll wäre da gebe ich dir schon recht!

Dazu hätte ich aber jetzt gerne ne Meinung von dir ? :upside_down_face:
Ich wüsste nicht wo IOTA dann nicht dezentral wäre?
Ist doch Open-Source und auch wenns die IF nicht mehr gäbe könnte man es weiter nutzen wenn man will.

1 Like

Wer soll dann den Tangle anhalten wenn wieder mal die Kacke am dampfen ist? :thinking:

Ja das geht dann nicht mehr da hast du recht!
Aber mein lieber @satoshi
Sei doch froh für die Leute die in IOTA sind die haben ihre Funds alle noch bis auf ein paar wenige ausnahmen. Und die werden sogar erstattet!
Kann BTC nicht wa?

Und
Wie viele $ in BTC wurden schon durch hacker geklaut?
Wie viele $ in Miota’s ?
Kannst du es beantworten?
Schon mal daran gedacht das durch IIP’s bei IF Ausfall die Community das Protokoll weiter führen könnten?

+Das IOTA noch so ne geile Sau wie Hans hat bäämmm!!! Den hat BTC auch nicht :stuck_out_tongue:

Da es schon eine ähnliche Frage gab mal etwas anders herum gefragt:

Wäre es zu abstrakt wenn die gesamte Bitcoin Blockchain im Tangle befindet?^^
Kaum vorstellbar aber ich denke nicht unmöglich und wäre sicher auch ein sehr langer weg….

Pacman eat all… :stuck_out_tongue:

1 Like