BitBoxApp mit Full Node verbinden: "invalid character 'H'..."

Hab gestern meine Bitbox eingerichtet und wollte sie mit meiner neuen full node verbinden:
hab im Kästchen host:port sowohl host als auch port eingetragen, doch kriege ich dann immer folgende Fehlermeldung:

„invalid character ‚H‘ looking for beginning of value“

hab schon einige andere Ports probiert, aber weiss nicht wie ich da weiter kommen soll, kennt sich wer aus von euch?

Hey @peterhu
Was für eine Full Node betreibst du? Hast du den Electrum Rust Server installiert und läuft der ordentlich?
Hast du die Verbindung über Tor oder über Clearnet versucht? Falls über eine Tor-Adresse muss Tor im Hintergrund laufen (entweder als Browser, dann Port 9150; oder über den Hintergrunddienst, dann Port 9050).

2 „Gefällt mir“

Hast du es in der BB wie folgt eingetragen… 192.168.178.x:50001? x musst Du ersetzen (deine Node im Netzwerk). In der BB den Tor Proxy deaktivieren. Dann sollte es klappen.

Hab das ganz mit umbrel eingerichtet: als Host hab ich deshalb umbrel.local verwendet und als Port den Port der mir bei umbrel angezeigt wird, wenn man auf „connect“ klickt…

Braucht man d electrum r Server? Oder ist das nur für mehr Sicherheit u Privatsphäre?

Hab mich grundsätzlich an Romans Video zum einrichten einer Full node mithilfe v umbrel gehalten

Nicht alle Heimnetze unterstützen die Auflösung der .local Domäne. Wenn das bei Dir klappt, dann kannst du folgendes in der BitBoxApp eingeben:

umbrel.local:50001

Ansonsten musst du die IP-Adresse + Portnummer deiner Node verwenden, z.B. 192.168.0.123:50001 (nur ein Beispiel).

1 „Gefällt mir“

Eine eigene Full Node ist für die Sicherheit deiner Bitcoin im Zusammenhang mit einer Hardware-Wallet nicht nötig. Sie erlaubt dir einfach eine grössere Unabhängigkeit mit besserer Privatsphäre.

bin jetzt heimgekommen und hab das ausprobiert:

bei umbrel.local:50001 meint er: „…50001: connect: connection refused“

und wenn ich die Ip Adresse eingebe (Bitcoin Core RPC Address (Host)), egal ob Umbrel.local oder aasnummeriert + die Portnummer (Bitcoin Core RPC Port), dann kommt wieder die eingangs erwähnte Fehlermeldung: „invalid character ‚H‘ looking for beginning of value“

Ich glaube ich muss noch den EPS installieren: dachte eigentlich das wallet verbindet sich direkt mit der node, aber offenbar braucht man eine Server middleware, …werde das später ausprobieren

Obwohl im umbrel-Video keine Rede davon ist, dass man einen extra Server braucht, das scheint umbrel schon selbst zu erledigen…werde später nochmal testen

Weiss nicht so recht, was ich noch probieren soll:

die Fehlermeldung bleibt unbeeindruckt: dial tcp xxxxx:50001: connect: connection refused

hab Firewall deaktiviert, gibt es vielleicht sonst noch etwas, was ich aktivieren/deaktivieren kann?

Einen electrum personal server brauch ich glaube ich nicht einrichten? Das ist unter Umbrel nicht nötig, verstehe ich das richtig?

Du brauchst einen Electrum Server (im Umbrel App Store einfach Electrs installieren) wenn du die BitBoxApp mit deiner Node nutzen möchtest. Darauf wurdest du doch schon in der allersten Antwort hingewiesen.

Es kann etwas länger dauern bis Electrs synchronisiert ist.

Mehr Infos: BitBoxGuides - How to connect the BitBoxApp to my own full node?

1 „Gefällt mir“

nun gut: werde jetzt Electrs installieren.

In der ersten Antwort wusste derjenige aber nicht, dass ich Umbrel verwende. Und mir war nicht klar, ob man unter Umbrel einen eigenen Server überhaupt braucht oder ob das nicht vielleicht schon bei Umbrel inbegriffen ist. Und ich sehe auch nicht, dass das überhaupt so klar sein soll. Immerhin ist im Video von Roman bei Einrichtung von Umbrel nirgendwo die Rede, dass man einen eigenen Server braucht…

also mal sehen, obs funktioniert…

wunderbar! es hat nun tatsächlich funktioniert und die Verbindung ist hergestellt…

danke für die Antworten!

Es wundert mich allerdings immer noch, warum der Server meines Wissens nach nicht vorkommt im Video. Aber vielleicht ist das ja so Basiswissen wie den Einschaltknopf des Computers zu drücken. Als Ahnungsloser fragt man sich aber, wie es überhaupt möglich sein soll, einen Server zu installieren, da man ja eigentlich denkt, das ist hardware, man aber nur Software installieren kann…

1 „Gefällt mir“

Deine Kritik ist berechtigt denke ich. Ohne den Electrum Rust Server geht es nicht und das wird nicht in dem Video nicht kommuniziert.

1 „Gefällt mir“

Früher war Electrs auf Umbrel immer automatisch installiert. Es ist relativ neu, dass dieser manuell aktiviert werden muss.

Bitte beachte, dass die Synchronisation von Electrs mit Bitcoin Core einige Zeit dauert. Erst wenn diese 100% abgeschlossen ist, kann die BitBoxApp darauf zugreifen:

2 „Gefällt mir“