BitBox App mit Umbrel/Electrs verbinden

1. Umbrel auf den aktuellsten Stand bringen

In den Umbrel-Einstellungen auf die installierte Version prüfen. Veröffentlichte Releases.

2. Bitcoin Node und Electrs installieren

Sofern noch nicht geschehen, sind Bitcoin Node und Electrs (Electrum Server) im Umbrel App Store zu installieren. Electrs ist die Datenschnittstelle zwischen Bitcoin Core und BitBox02.

3. Electrs im Browser aufrufen

Auf dem Umbrel-Dashboard (umbrel.local oder IP-Adresse) auf das Electrs-Icon klicken, so dass Electrs als Applikation im neuen Browser-Tab/Fenster öffnet. Electrs zeigt den aktuellen Status der Synchronisierung (100%er Sync ist wichtig). Drunter sind 3 Informationsfelder zu sehen:

  1. Adresse (z.B. umbrel.local)
  2. Port (50001)
  3. SSL (deaktiviert)

Für Verbindungen von/zu BitBox02 sind die ersten zwei Felder von Relevanz.

4. BitBox02 mit Umbrel verbinden

  1. BitBox02 starten
  2. Sidebar: Einstellungen
  3. Menü: Eigenen Full Node verbinden

Im Feld Geben Sie den Endpunkt ein den Wert aus dem Electrs-Feld ADDRESS via Copy&Paste einfügen. Jetzt folgt ein Doppelpunkt (:). Gleich danach kommt der Wert aus dem Electrs-Feld PORT.

Als Resultat sieht der Endpunkt wie folgt aus: umbrel.local:50001 (kann aber je nach Umbrell-Installation abweichen).

Jetzt die Schaltfläche Überpfüfen klicken. Bei Erfolg den Button Hinzufügen betätigen.

Die Server von shiftcrypto müssen entfernt werden. BitBox02 ist nun mit Umbrel (und somit der eigenen Bitcoin Full Node) als einzigem Server verbunden.

Und immer schön dran denken: Not your node, not your rules

Value4Value, danke

7 „Gefällt mir“

Edit: Problem gelöst

1 „Gefällt mir“