Bisq: Bitcoin Netzwerkgebühr

Hallo zusammen,

ich nutze den aktullen Bitcoin-DIP, um über Bisq Bitcoin zu kaufen. Kann man da irgendwo die Bitcoin Netzwerkgebühr einstellen, weil die oft zu niedrig ist und es immer ewig dauert, bis der Handel bestätigt wird.

Habe da nirgends was gefunden. Oder ist es das?

grafik

Scheint Bisq aber trotzdem selbst automatisch zu berechnen:

OK, hab es gefunden. Die Netzwerkgebühr berechnet Bisq automatisch und man kann sie nicht manuell verändern.

https://bisq.wiki/Mining_fees

Schöne Grüße,
Prinz Valium II.

17 sats/vbyte findest du wenig? :flushed:
Ich hab vor kurzem für 3 sats/vbyte versendet und die Transaktion war im nächsten Block durch.

Was heißt bei dir denn „ewig“?
Wie viele Bestätigungen braucht deine Wallet?

Edit: klicke doch mal auf den Schieberegler „spezifischen Wert nutzen“ - der ist nämlich deaktiviert - dann sollte Deine eingestellte Transaktionsgebühr funktionieren.

Naja, wenn man Bitcoin im Wert von mehreren hundert Euro versendet, dann sind mir ein paar Cent Transaktionsgebühren eigentlich egal. Die eine Bisq Transaktion hängt jetzt seit 30 Minuten, ist im vierten Block und rutsch immer weiter nach hinten. Bei Echtzeitüberweisung ist das halt nervig, weil ich nicht die ganze Nacht vor dem Rechner sitzen will um zu warten, bis die Transaktion durch ist.

Da hätten dann wohl 3 sats mehr auch nix gebracht. Ich glaube auch kaum, dass Miner die Transaktionen strikt nach Gebührenhöhe auswählen. Bei der Menge an Hashes pro Sekunde, müssen sie gezwungenermaßen auch Blöcke mit niedrigen Gebühren testen. Es ist also auch immer eine Frage des Glücks