Aufteilung der Netzwerkgebühren

Hallo zusammen! Ich hatte neulich eine Unterhaltung mit meinem Vater und da ist mir mal wieder aufgefallen, wie wenig ich eigentlich weis :slight_smile:

Ich lese seit gut 6 Monaten täglich über bitcoin und dann stellen unbedarfte Leute mir eine Frage und ich hab die Antwort nicht mit Sicherheit parat…

Wer bekommt die Gebühren?

Ja klar, die Miner. Aber alle? Der Miner der den gültigen Block findet darf sich neue Bitcoins via Coinbase Transaktion „gutschreiben“. Bekommt er auch alle anderen Gebühren, welche den Transaktionen anhaften? Also alle, welche er in den Block schreiben darf?

Schöne Grüße, epos

Der Miner der den Block findet, darf sich neben den (aktuellen) 6.25 BTC auch alle im Block enthaltenen Gebühren in voller Höhe auszahlen.

In diesem Fall erhält der Sigmapool 6.25 BTC Block Reward + 0.31 BTC Fees = 6.56 BTC, die er sich über die Coinbase Transaktion auszahlt.

Im Forum gibt es viele Thread/Fragen zu diesem Thema, einfach mal die Suche nutzen:
Suchergebnisse für 'Netzwerkgebühren' - Blocktrainer Forum

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank!! Dann hatte ich das richtig in Erinnerung, wollte nur nichts falsches erzählen :slight_smile:

Ich werd das nächste mal etwas länger suchen!