[AMA] Pocket Bitcoin ist jetzt live. Fragen?

Pocket Bitcoin ist ab heute live.

Bitcoin direkt auf die Hardware Wallet gestackt aus ganz Europa.
In der soeben veröffentlichten Folge von " Bitcoin verstehen" beantworten wir schon eine nette Auswahl an Fragen:

Solltet ihr aber weitere oder spezifischere Fragen haben oder sie auch einfach nur gerne von uns persönlich beantwortet, dann stehen wir hier in diesem Thread sehr gerne dafür zur Verfügung.
Ask us anything :wink: Los! :partying_face:

5 „Gefällt mir“

Sehr erfreuliche Nachricht :partying_face::partying_face::partying_face:

Ich habe eurem offiziellen Start und dem Start im Forum entgegengefiebert.

2 „Gefällt mir“

Habe gerade einen kleinen Betrag über euch in Auftrag gegeben. Bin gespannt, wie lange die Überweisung in die Schweiz, die Aufrtragsausführung und die Gutschrift der Coins auf der BitBox dauert. Gibt es eine Bestätigung über die Transaktion per Email?

Viele Grüße

Hallo Bert.
Ich kann dir aus Erfahrung berichten das alles reibungslos funktioniert. Du wirst per Mail über den Eingang der Zahlung und den Transfer informiert.

1 „Gefällt mir“

Perfekt.
Wir sehen das sehr häufig, dass unser Service erst einmal mit einer kleineren Überweisung getestet wird. Das ist korrekt - sobald wird deine EUR empfangen nehmen wir den Wechsel vor und informieren dich per E-Mail.
Wir batchen/bündeln dann so viele Kunden wie möglich in eine Transaktion zusammen um Transaktionsgebühren zu sparen.

2 „Gefällt mir“

Dank dir. Mir geht es auch um den Kaufnachweis für das gute deutsche Finanzamt. Gerade bei der Nutzung eines Dauerauftrags kann das ja arbeitsaufwändig sein.
Ist eine jährliche Kaufhistorie oder ähnliches geplant?

Ja, diese Anfrage haben wir auch schon mehrfach erhalten und haben den Feature-Request aufgenommen. So etwas werden wir in Zukunft anbieten :+1::+1:

3 „Gefällt mir“

Wo liegt der Mindestbetrag? (Falls es einen gibt)

Nein, es gibt keinen Mindestbetrag (und wenn du dich verifizieren möchtest auch keinen Maximalbetrag mehr).
Viele Leute machen eine erste Test-Überweisung von EUR 10 aber wir haben keinen minimal Betrag :wink:

1 „Gefällt mir“

Ihr schreibt ja, dass bei Transaktionen auf die eigene Wallet nach Juni auch Netzwerkkosten anfallen werden. Sieht man diese Gebühren denn auch im Vorfeld? Da die Kosten ja sehr schwanken ist es natürlich gut zu wissen, ob ein 20 Euro Sparplanzahlung gerade mit 15 Euro Transaktionskosten gebucht wird.
Dank euch. Generell finde ich den Service attraktiv. :+1:

Es liegt in der Natur von dem Bitcoin-Netzwerk, dass diese Gebühren leider nicht vorhergesagt werden können.

Aber wir werden die Gebühren für unsere Kunden so tief wie möglich halten. Wie können wir das erreichen? Z.B. wenn wir 35 Kunden gleichzeitig Auszahlen, werden wir die Gebühren für die Transaktion auf alle 35 Kunden verteilen.

Wir wollen also keine fix Gebühr oder einen fixen Betrag einführen sondern immer angepasst an den aktuellen Mempool. Wir mal ein wenig mehr und wieder einmal ein wenig weniger sein. Sollte aber trotzdem weiter hin sehr erträglich bleiben für unsere Stackers.

Ich habe diesen Monat mit der Zahlung ausgesetzt. Muss ich den Anmeldeprozess mit der Bitbox nochmal durchführen oder kann ich die vorhanden Daten weiter nutzen?

Du kannst einfach die gleichen Daten weiterhin nutzen. Täglich/wöchentlich/monatlich oder auch einfach nur dann, wenn es dir gerade passt.

1 „Gefällt mir“

Danke Dir🙏

1 „Gefällt mir“

Wird es eine Möglichkeit geben, die Transaktionskosten niedrig einzustellen, falls man seines SATS nicht zwingend am Tag des Geldeingangs auf der Wallet haben möchte?

Wir haben diese Möglichkeit schon einmal diskutiert, aber noch keine abschliessende Entscheidung gefällt. In unserer Telegramm Gruppe haben sich etliche zu Wort gemeldet, die das nicht für Notwendig erachten.
Ich entnehme deiner Frage, dass zu davon Gebrauch machen würdest, ja…?!?
Wenn wir die Gebühren im Schnitt bei ein paar wenigen Dutzend oder wenigen Hundert Satoshis halten können, würdest du das trotzdem als wichtiges Feature empfinden?

Wie sieht es aus mit transfers duch das LN ohne Gebühren? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Absolut. Das ist in Arbeit. Kommt ganz bestimmt schon sehr bald. Erst einmal in einer Beta-Variante für die, die sich schon ein wenig auskennen und mit den Wallets vertraut sind und vermutlich mit Obergrenze, aber auf jeden Fall arbeiten wir daran.

4 „Gefällt mir“

Meines Erachtens sind gerade alte Hodler eher nicht so preissensibel, da ihr Vertrauen in die Preisentwicklung dank Erfahrung größer ist.

Ich als „junger/neuer“ Hodler mit Zeit brauche meine Sats nicht direkt auf der Wallet, bin aber noch preissensibel. Es kommt natürlich auch auf die Preise an. Mir fehlt die Fantasie, was da bei einem vollen mempool möglich sein wird.

Aktuell feiere ich euren Service und das einfache Onboarding mit der Bitbox.

3 „Gefällt mir“

Hallo!
Für mich ist das Thema Bitcoin noch recht neu :slight_smile:
Habe aber schon ein paar Transaktionen über Nuri und Bison gemacht und auch schon
erfolgreich auf meine Bitbox transferiert.
Nun fand ich die Idee von PocketBitcoin recht interessant und hab es auch gleich ausprobiert.
Ging wirklich super einfach mit der Bitbox einzurichten und hab auch so gleich meine erste Testüberweisung durchgeführt.
Nun meine Frage, ist es möglich bei PocketBitcoin per Echtzeitüberweisung einzuzahlen?
Damit man ggf. besser auf Kurse reagieren kann?
Ansonsten ist es ja wohl wie ich verstanden hatte, eher eine Form von Sparplan.

Vielen Dank!!!
Gruß
Lorenz