Zugriff HPB Coins mit Ledger

Hallo Roman,
vielen Dank für deine immer sehr wertvollen Infos.
Ich habe das Problem dass ich keinen Zugriff auf meine HPB Coins nach der Übertragung von der Exchange (Bibox) auf meinen Ledger Nano S habe.
Ich habe für die Übertragung meine ETH-Adresse vom Ledger Nano S benutzt (es hat bei anderen Coins z.B. BAT, OMG usw. funktioniert).
Ich kann die erfolgreiche Übertragung auch auf der HPB Blockchain sehen (http://hpbscan.org).
In dem Wallet unter https://myhpbwallet.com/ wird nach der Verbindung mit dem Leder Nano S leider nicht meine benutzte ETH-Adresse sondern nur andere Adressen angezeigt.
Welche Möglichkeiten habe ich für den Zugriff auf die Coins oder sind sie für immer verloren?
Zum Glück sind es nicht sehr viele Coins aber ich möchte das Problem schon verstehen und ggf. andere vor dem Problem warnen damit zuerst die Adressen im Wallet überprüft werden bevor die ETH-Adresse benutzt wird.
Vielen Dank Rainer Thimm

HPB ist seit dem tokenswap kein erc20token mehr, sondern ein coin mit eigener blockchain.

Ich hatte nämlich damals das Problem, dass ich nicht wusste wie man die hpbtoken swapt und sie nicht auf einer Börse liegen hatte.

Manchmal kann soetwas helfen, wenn man einen tokenswap verpasst hat:

Aber bei HPB war’s in meinem Fall Leergeld.

In deinem Fall hast du als Empfangsadresse eine ethereumadresse angegeben, allerdings befinden sich die hpb in einer eigenen blockchain und nicht mehr als Token in der ethereumblockchain, das bedeutet deine Coins sind leider weg…

1 Like

Vielleicht will sich Roman das ja mit auf seine Liste schreiben, ein Video über die Unterschiede zwischen Coin und Token FALLS es das noch nicht gibt (aber ich glaube ich hatte das Thema anfangs sogar mal in einem Frag den Trainer angesprochen) und ein Vorstellungsvideo zu HPB.

1 Like

Definition Coin:
Eine Kryptowährung oder auch digitale Währung, die ihre eigene Plattform nutzt und unabhängig arbeitet, ist ein Coin

Definition Token:
Eine Kryptowährung, die auf einer vorhandenen Blockchain oder einem bestehenden Protokoll aufgebaut ist, wird als Token bezeichnet

Allgemein: Coin = Zahlungsmittel (Münze) , Token = mehrere Funktionalitäten (z.B. auch Transfer von Daten)

1 Like

Hey Rainer,

ich hatte beim switch vom ERC20 auf die eigene HPB Chain einen ähnlichen Fehler gemacht.
Ich würde dir empfehlen bei Telegram im HPB Kanal dein Problem zu schildern. https://t.me/hpbglobal

Ich hatte sogar einen deutschen MA von von HPB der mir sicher 1-2 Std geholfen hatte meine Coins zu mappen mit meinem HPB Wallet. In der mobilen HPB App gab es damals für diesen Fehler eine Mapping Funktion.
Hoffe es hilft dir weiter und du löst dein Problem! :slight_smile:

Benny

2 Like

Das waren die Admins Mark und maik, die mir geholfen haben. hab auch noch eine Anleitung gefunden die die mir gegeben hatten zum Mapping. kann ich dir die Anleitung per Telegram zukommen lassen?

1 Like

Hallo Benny,
vielen Dank für die Info.
Ich habe mich bei Telegram angemeldet und bin den Gruppen https://t.me/hpbgerman und https://t.me/hpbglobal beigetreten.
Du kannst mir gerne die Anleitung zusenden
Vielen Dank

1 Like

Hallo Benny,
ich konnte mithilfe des Supports von HPB den Zugriff auf meine Coins erlangen.
Wenn einer eine Videoanleitung möchte kann sich gerne bei mir unter @rainerthimm melden.
Vielen Dank noch mal an alle
Rainer

2 Like

Cool, dass das funktioniert hat :slight_smile:

1 Like

ja, sehr cool. Finde das zeigt mir auch das HPB durchaus etwas richtig macht. :slight_smile:
Euch einen schönen Tag!!

Für meine ungeswapten hpb seh ich allerdings schwarz :smiley:

liegen die noch auf einer ERC20 Adresse?
schon mal die Admins von HPB kontakiert? Die sind echt fix.

Jop.
Nein, aber das werd ich gleich mal angehen.

Also ich hatte Kontakt und habe recht schnell eine Antwort bekommen.

Die gute Nachricht, man kann die HPB nachträglich sogar noch relativ einfach von der ethblockchain in deren mainnet bringen.
Die Antwort kopiere ich mal für eventuell interessierte hier rein:

How to Map HPB ERC-20 tokens onto the HPB Blockchain (Token Swap)

  1. [OPTIONAL but maybe this will give you added peace of mind] Transfer all your HPB ERC-20 tokens to a new ETH address

  2. Make sure that your ETH address (where the HPB pre-swapped tokens are) have at least 0.009 ETH then get the private key of this address. Vintage MEW and MetaMask still allow you to get the private key of your ETH addresses.

  3. Download the HPB Wallet from https://www.hpb.io/wallet

  4. In the HPB Wallet, go to Discovery > MainNet Mapping

  5. Then ‚Import wallet‘ your address using the private key you’ve taken in Step #2. After that, continue by clicking the ‚Mapping‘ button (if it’s grayed out and unclickable, that means the ETH address you imported does not have at least 0.009 ETH in it).

  6. Wait for 24 to 72 hours. You should already have the native HPB coins in your HPB Wallet by then.

Die schlechte Nachricht ist, die Eth die ich dafür aufbringen müsste sind mehr wert als die hpb, weil dessen Kurs ja leicht abgeschmiert ist, seit ich gekauft habe, um es mal milde auszudrücken :smiley:
Ich werde das ganze also erstmal auf sich beruhen lassen und nochmal angehen, wenn die hpb wieder einen nennenswerten Wert erreicht haben.

HPB Wallets scheinen auch nur für Smartphones zu existieren, oder habe ich da was übersehen?

Hi Walker,
nein, die haben auch eine Ledger Wallet wie bei Ethereum. https://myhpbwallet.com was ich auch ganz cool finde.

Wir reden ja von knapp 10HPB. :grin:
Wenn das mapping länger aktiv bleibt ja kein Ding.

Finde es aber klasse das die so einen Service so lange anbieten. Die sind glaube ich Mitte 2018 auf Ihre Chain gegangen. Ich hab bei 7cent nochmal nachgekauft :wink:

1 Like

Die schlechteste Idee die man 2017 haben konnte war eben alt’s zu kaufen :smiley: :smiley:

Stimmt, wenn sie es deaktivieren und die plötzlich wieder genug wert sind steh ich natürlich doof da :smiley:

Finde das auch richtig gut!

Gibt genug Projekte bei denen hätte man halt Pech gehabt, also ich hatte das ganze für mich auch schon lange abgehakt^^

Super das es auch für dich eine technische Lösung gibt
Gruß Rainer

1 Like

Jop, hatte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet.

Jap, bisher scheint es nur Smartphone-Wallets zu geben und eben die Ledger-Unterstützung. Ich habe meine HPBs letztes Jahr gemapped und seitdem auf der smartphone-wallet liegen. Als ich sie letztens auf Ledger verschieben wollte musst ich feststellen, dass die smartphone-app neuerdings nur noch asiatischen schriftzeichen besteht. Leider weiß ich deshalb nicht wie ich die coins versenden kann :D.

Bei mir ist die App auch auf englisch, aber vielleicht musst du das erst innerhalb der App umstellen, was aber sicher komplizierter ist als die hpb wegzusenden^^

Da sind ja nur 3 Symbole.
Das dritte Symbol, also ganz rechts, ist zum versenden.