Xpup und HD wallet accounts privacy

Hi, ich habe eine Frage zu xpups, Accounts und Seed Wörtern. Roman hat im letzten Video zu Taro bei einer Zuschauerfrage gesagt, dass mit der Bekanntgabe des xpup die ganze Wallet ausgelesen werden kann.

Jetzt meine Frage:
Eine hd Wallet, wie trezor oder bitbox verendet, kann ja mehrere Accounts erstellen. Jeder Account einen eigenen xpup. In einer bestehenden Wallet kann man zb. einen neuen Account anlegen, der noch keinen Eingang hat und dessen zpup zb. mit Pocket verknüpfen. Der zpup eines Accounts erlaubt nach meinem Wissen keine Herleitung der der Adressen anderer Accounts der hierarchisch darüber liegenden Wallet. Er ermöglicht nur die Herleitung aller Adressen dieses Accounts.
Ist da mein Verständnis fehlerhaft, oder warum wird ausschließlich kommuniziert, dass die Bekanntgabe des xpups die gesamte Wallet frei gibt?

1 „Gefällt mir“

Also entweder du hast Roman falsch verstanden, oder er sich falsch bzw. vereinfacht ausgedrückt.

Das was du geschrieben hast stimmt so :wink:

1 „Gefällt mir“

Danke für die Info!

Bei Pocket wird auch kommuniziert, dass man eine ganz neue Wallet für Überweisungen mit xpup erstellen soll. Das hat mich lange abgehalten und dann habe ich es einfach mit einem neuen Account probiert. Jetzt hatte Roman das im Video auch noch gesagt, dass man alles teilen würde und da bin ich etwas unruhig geworden.

Aber dann ist ja alles gut.

Ja er meinte ziemlich sicher mit „Alles“ eben alle dazugehörigen Adressen.

In der BitBoxApp kannst du ganz einfach ein neues Bitcoin-Konto erstellen. Dieses hat einen eigenen XPUB, der keinerlei Rückschlüsse auf deine anderen Konten in derselben Wallet erlaubt.

Daher kannst du den XPUB an Pocket senden, und sie sehen nur dieses (noch) leere Konto. Unbedingt noch auf der BitBox verifizieren, damit die Sats auch auf deinem eigenen Konto ankommen.

Den XPUB findest du im Konto oben rechts unter „Konto-Informationen“:

4 „Gefällt mir“

Saving brat … DeFi Playground … geil :joy: :joy: :joy:

Du bist echt der erste, dem das auffaellt! Das war sogar im Release-Artikel: Schweigen im Walde… :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Die meisten bleiben wahrscheinlich schon träumerisch am „Monthly wage“ Account hängen… Bei Shift Crypto müsste man arbeiten… :smiley:

1 „Gefällt mir“

Nachdem @Stadicus ja ein Fan von dir ist @sutterseba , hast du bestimmt gute Chancen, wenn du dich bewirbst :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“