Wieso Bitcoin Mining die Energienwende finanzieren könnte

Hallo,
Ich möchte hier ziemlich kurz meine Gedanken posten, weswegen staatliches BTC Mining den Ausbaue von Solar/Wind Anlagen fördern würde.
Bei Wind und Solar sind mir 2 große Probleme in den Kopf gekommen(wenn ihr mehr habt schreibt sie rein)
1.) Zu wenig Energie wird produziert
2.) Was mache ich mit überschüssiger Energie

Speichern ist teurer als Energie zu produzieren!


Diese Grafik zeigt, dass je mehr Strom wir produzieren desto weniger müssen wir speichern! Der kostengünstigste Punkt wäre also die 4-fache Menge an Strom zu produzieren als Verbraucht wird.
(Im Moment wird überschüssige Energie zu einem Negativ Preis verkauft.)

Wenn die Speicher also voll sind, wird der zusätzliche Strom benutzt um BTC zu schürfen. Gibt es Energiemangel können die Miner sofort heruntergefahren werden. Die Stabilität des Stromnetzes ist somit gewährleistet.

Die Einnahmen aus Mining und die Kostenersparnis für das nicht exportieren von Strom, könnten in den Umweltschutz gesteckt werden.

lg Martin

ps: Die Grafik wurde aus diesem Video geklaut (Der Vortrag ist sehr gut!): The Great Disruption - Rethinking Energy, Transportation, Food & Agriculture / August 17th, 2021 - YouTube

1 „Gefällt mir“