Wie realistisch ist es das die NSA dein Wallet leer räumen kann?

Wenn jemand kurz 2min Zeit hat und sich die Behauptung von diesen Anwalt ansehen könnte und mir ein Feedback geben könnte. Das wäre echt LIEB😋

Hey,
Hast du dich hier nur angemeldet um ein paar Klicks auf deinem Youtube-Channel zu generieren?
Falls dir wirklich etwas an der These liegt, dass der BTC von der NSA kontrolliert wird, dann gib doch vernünftige Quellen für diese Behauptung an, die zumindest minimal anreisen, wie dies technisch aussehen soll…

1 „Gefällt mir“

Ich habe das nie behauptet! Ich habe lediglich mir eine zweit Meinung holen wollen. Denn falls die der Fall ist dann wäre ein dezentrales Netzwerk nicht relevant (#NSA kann auf jedes Wallte/Coin’s zugreifen.

In diesem Sinne…

Was ein für ein hirnloser Bullshit.
Zudem ist der Typ doch als Verschwörungstheoretiker bekannt.

1 „Gefällt mir“

Ich möchte hier keine Riesen Diskussion anfachen aber das Argument „Verschwörungstheoretiker“ ist ein schwaches Argument. Und in meinen Augen ist Verschwörungstheoretiker ein Kompliment. Wenn du Denken solltest „was ein Spinner“… Dann kann ich nur um Geduld bitten… #Der Wendler #Nena sind jetzt auch Verschwörungstheoretiker und es werden noch viele weiter Folgen! Den krönenden Abschluss wird Trump im November äußern… und zwar das die mit dem Finger auf uns „Verschwörungstheoretiker“ gezeigt haben nur die Wahrheit sagten und die Korruption Medien, Politiker usw. die eigentlichen Verschwörer (in diesem Fall Negativ gemeint :wink:) schon immer gewesen sind… #WWG1WGA

Da muss man dir nun irgendwo etwas Recht geben… ^^ oder doch irgendwo wieder nicht…
Aber jetzt mal im Ernst: was willst du mit dem Channel und mit diesem Video bezwecken? Gehts nur um Klicks? Oder interessiert dich tatsächlich ob BTC von der NSA gestoppt werden kann?! Wenn ja, solltest du dir doch mittlerweile ein wenig Wissen angeeignet haben? Oder bist du noch völlig neu in der Materie Bitcoin?!..

Mein Argument ist ja auch: hirnloser Bullshit ! Keine Fakten - nur BlaBla .
Könnte ihr Spinner euch nicht einfach in eine passende Telegramm-Gruppen verkrümeln?

Ihr schadet mit diesen dummen Gerüchten dem Bitcoin und damit auch dem Preis und damit auch meinem Geldbeutel.

3 „Gefällt mir“

Ich hab’s mal in OFFTOPIC verschoben, weil diese Schwurbelei nichts im Bitcoin-Bereich zu suchen hat.

Wenn Du Argumente hast und im Idealfall auch Beweise, dann kann man gerne über Machtbarkeit usw. diskutieren, aber als Diskussionsgrundlage so einen Hansel zu nehmen, ist unter der Würde dieses Forums.

4 „Gefällt mir“

Ich würde mal sagen, dass dort einfach nur Behauptungen aufgestellt werden, aber kein Beweis geliefert wird. Theoretisch wäre es möglich, dass hinter Satoshi Nagamoto ein Geheimdienst stecken könnte, der Bitcoin als soziales Experiment oder zur Sensibilisierung für eine staatlich bzw. zentral kontrollierte vollkommen digitale Währung geschaffen hat und jeder Kritiker dieses absoluten Totalitarismus wäre dem System dank KYC und ähnlichen Regulierungen bekannt und damit bestünde theoretisch die Möglichkeit, dass der Widerstand dagegen schon im Keim unschädlich gemacht werden könnte. Aber es dürfte der NSA weder möglich sein einfach so jeden privat key zu errechnen und jeder Zeit auf eine Wallet zuzugreifen, noch über 50% der Nodes einzunehmen. Noch existiert eine derartige Rechenpower in dieser Welt hauptsächlich theoretisch, da Quantencomputer gerade erst entwickelt werden.

Aber ja, generell dürften Regierungen und erst recht totalitäre Regime die Eigenschaft von Bitcoin, jede Transaktion vollständig zurückverfolgen zu können, lieben, die Dezentralität des Netzwerks wohl ehr weniger.
Wer das Geld kontrolliert, kontrolliert nunmal einfach alles. Das Finanzsystem und Regierungen werden sich daher vermutlich schon wehement dem drohenden Kontrolverlust über die Macht der Geldschöpfung erwehren und zwar mit eigenen zentralisierten Cryptowährungen bzw. ehr Stablecoins. Mit dieser Aussagge hat deine ansonsten sehr wage Quelle absolut recht.

1 „Gefällt mir“

Der Endgegner im Game des Lebens bleibt dein Spiegelbild