Wer wird das hier bezahlen?

Wir haben ja drei unbezahlte Krisen:

Bankenkrise 2008
Flüchtlingskrise 2015
Lockdown-Krise 2020

Unabhängig davon, ob die Krisen aus Versehen oder geplant entstanden sind, irgendjemand muss dafür bezahlen.

Üblicher Weise geht es erst an die Immobilien Besitzer, dann Kontobestände, dann registrierte Vermögen, dann Gold. In Europa schauen mal wieder alle achselzuckend auf Deutschland.

Frau Yellen bringt jetzt Steuern auf unrealisierte Gewinne ins Gespräch.

Ich versuche mir auszumalen, wie das demnächst abläuft:

Werden ärmere EU-Staaten später zur Kasse gebeten oder ignoriert (Italien, Portugal)?

Für Menschen mit größerem Vermögen, die keine Lust haben, das Spiel, was auf den ersten Blick wie Politikversagen aussieht, zu bezahlen:

Könnte Australien interessant werden, weil sie bei der Flüchtlingskrise nicht mitgemacht haben?

Könnte Neuseeland interessant werden, weil sie bei der Lockdown-Krise nicht mitgemacht haben?

Die wurde und wird bezahlt. Aus unseren Sozialtöpfen. Daher bleibt für uns nimma viel.

Deshalb sag ich immer: Vermögen am besten anonym erwerben. Von was der Staat nix weiß das kann er mir nicht wegnehmen. BTC über ATM/Dex, Gold in Ländern wo die Anonymitätsgrenze >2k ist.

Egal wohin, Hauptsache raus aus dem EU Raum.

Was?
Das kann die unmöglich ernst meinen!
Ich bin niemand der seine Steuern nicht bezahlen will aber das ist absurd. damit werde ich ja praktisch gezwungen zu verkaufen.
Das kann auch gar nicht funktionieren.

Da hast Du völlig Recht. Das war auch mein grundsätzliches Verständnis von Kryptowährungen. Schutz vor der raffgierigen Regierung. Dann hatte ich mich jedoch überreden lassen, und das KYC doch als einzig machbare Lösung anerkannt, damit man auch mit Kryptos ohne großes Tamtam zahlen kann und man keine Probleme über Herkunft erwarten muß.

Wenn ich jedoch noch mal drüber nachdenke, ist mein erster Ansatz und Dein Argument alternativlos, wenn man eh nur hodlen will, sprich sein Eigentum erst mal in Sicherheit bringen will, wenns sowas überhaupt gibt, bis sich noch bessere Alternativen auftun.

Es werden garantiert noch Alternativen kommen.

Wenn ich Gold anonym kaufe habe ich auch kein Problem es anonym wieder los zu werden (da gibts immer nen Käufer). Das wird bei BTC nicht anders sein wenns mainstream ist. Geh mal nach Nigierien. Ich bin mir sicher da wirst du deine BTC gerade sehr leicht anonym los :wink:

Genau, niemand kann dir deine BTC wegnehmen. Besonders dann nicht, wenn du sie wie ich bei einem Bootsunfall verloren hast. Sehr schade, aber da kann man wohl nichts machen.

2 „Gefällt mir“

Dieses Pech hatte ich leider auch. Nur war es bei mir mein Goldfisch der sie aufgegessen hat.

1 „Gefällt mir“

Bis auf den Punkt Euro Währung halt Ich ja Steuertechnisch Andorra für das gelbe vom Ei als Libertärer wenn man wirklich über 7 stellige Summen aufwärts verfügt würd Ich wohl dahin auswandern als Hauptwohnort wenns nicht die USA würden

Overview of gun laws by nation - Wikipedia Scheint auch alles Semi Automatisch auf WBK zu gehen Routinemässig aber ungeklärter Status beim Führen.

Schweiz auch überbewertet und zuviel Eu Einfluss grad beim Waffenrecht was immer schlechter wurd.

Össtereich an sich Nice da keine Vermögenssteuer, Schenkungs wie Erbschaftssteuer ABER Superhoher Spitzensteuersatz von 50%.

Waffenrecht grad Messer aber besser als Schweiz.

Wessentlich besser gehts nur in Tschechien bezüglich Waffenschein aber auch wieder nicht so gute Steuern wie Andorra dafür auch Super Laxe Drogengesetze wie es sich gehört !

Ja ansonsten USA oder Deep Red States wie Utah oder Idaho ?? Aber zuviel FEDERAL Ebene bei Taxes und weiter weg von allem hier.

Gut so oderr so immer schön alles Tafelgeschäfts Art machen gegen Bares um eure Values zu sichern vor der Eudssr hier, Merkel und LaGard !!

Your online search history could make for a better credit score

Wenn sich der IWF solche Strategien überlegt, bedeutet das, dass wir bald keine Geschäftsbanken mehr haben und die Bürger direkt von der Zentralbank mit Krediten versorgt werden? Bisher hat sich der IWF um das Filetieren der Länder nur auf administrativer Ebene gekümmert.

Biden orders airstrikes in Syria

UNHCR „We hope that 2021 will be a new chapter for refugee protection“

Nächster Corona Gipfel 03.03.2021

Bundesagentur für Arbeit braucht mehr Geld für Kurzarbeit

Und genau das ist ziemlich unfair. Während die Superreichen quasi keine Steuern zahlen, müssen die Arbeitnehmer in Österreich alles zahlen.

2 „Gefällt mir“

Wenn man es Richtig macht sehe Ich grad das bsp. auf den Bahamas gar keine Einkommenssteuer respektive Ertragssteuer anfällt aufs Trading.

Aber wohl unter 2,5 Mio Schwer rein zu kommen was den Permanenten Residenzler Status anbelangt.

Hier geht man den anderen Weg und besteuert praktisch nur Importe extrem Hoch und bis zu einem Cap Immobilien.

Das moderate May Issue bei Gun"s dürfte bei dem vermögen dann auch Shall Issue sein für einen.

…ja und wo war doch gleich dieses kleine kästchen äh…hardwallet…hat vielleicht die putzfrau mitgenommen…

Dann brauchst erstens eine andere Putzfrau, wenn die sowas macht und noch wichtiger solltest dich besser informieren was eine Hardwarewallet kann.