Weltwirtschaftsforum: "Kryptowährungen fördern die finanzielle Inklusion"

Veröffentlicht auf: Weltwirtschaftsforum: "Kryptowährungen fördern die finanzielle Inklusion" - Blocktrainer

Bitcoin und Kryptowährungen werden immer wieder mit dem Begriff der finanziellen Inklusion in Verbindung gebracht. Was der Begriff bedeutet und wie sich das Weltwirtschaftsforum dazu geäußert hat, erfahrt ihr hier.

1 „Gefällt mir“

Super Beitrag, fasst doch einige Dinge bzgl. des Nutzens von Bitcoin übersichtlich zusammen.

Insbesondere er Vergleich im Bereich Stromverbrauch (BTC = 1/12 des Standby-Verbrauchs USA) fand ich faszinierend. Damit kann man sicherlich die eine oder andere Diskussion in dem Bereich etwas verkürzen. :laughing:

Naja, wenn das WEF die Finger danach ausstreckt, ist Alarm angesagt. Wäre ja so, als ob der Chef von Twitter eine Wallet für Bitcoin anbietet.
Äh Moment, war da was?