Umbrel neu aufgesetzt, gleicher Seed, BTC Guthaben fehlt, 100% sync

Hallo,

hatte Umbrel ne Zeit lang in einer virtuellen Maschine laufen,
Guthaben 23.000 Sats, hab mir dann einen Raspberry zugelegt
und mit dem gleichen Seed dort eine Wallet erstellt.

Der Raspi ist mittlerweile ebenfalls zu 100% synchron.
Nun habe ich 2 x Umbrel mit dem gleichen Seed (mehrfach kontrolliert)
Das alte Umbrel Wallet hat ein Guthaben von 23.000 Sats, das Neue 0.

Kann das jemand erklären?

Der einzigste Unterschied, den ich gefunden habe, ist die Begrüßungsfloskel.
Bei Umbrel 1 hatte ich „good morning YYYYY“ ,
bei der neuen habe ich nen anderen Namen gewählt „good morning XXXXX“.

Der Name ist aber doch nicht Bestandteil des Seeds, oder?

Hab nen Beitrag gefunden, bei dem das gleiche Problem besteht.

Ich habe noch Zugriff auf meine virtuelle Maschine und könnte das Guthaben einfach auf den neuen Umbrel Node (gleicher Seed) schicken. Allerdings kann das ja nicht die Lösung sein.

Wenn mal wirklich die Hardware defekt ist und man sich auf seinen Seed verlässt, steht man im Regen … ohne Umbrella.

ich habe zwar keinen Umbrel node, habe aber die Anleitung hier gefunden: lnd/recovery.md at master · lightningnetwork/lnd · GitHub
da wird beschrieben wie du in LND deine funds (onchain, und offchain) recovern kannst. Bei Problemen kannst du auch auf der „Issues“ seite dein Problem beschreiben.
oder du fragst im Telegram channel: Telegram: Contact @getumbrel oder auf deren Github seite unter „issues“: GitHub - getumbrel/umbrel: A personal Bitcoin and Lightning node designed for everyone

Hallo Einherier,
grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Bei der Umbrel Node auf Basis eines RasperryPi´s hat du den Vorteil das alles auf der uSD-Karte ist. Also sollte mal ein Pi „abrauchen“ neuen Pi nehmen uSD-Karte rein alles okay :sunglasses:
Wenn die uSD-Karte „abraucht“ und du kein Backup von der Karte hast steht mann vor dem gleichem Problem. Ich wäre an der Lösung sehr interessiert.

Hallo @MahatmaGonnDir ,

danke für den Link, allerdings ist mit das zu hoch und dann noch auf Englisch. Hatte gehofft im deutschsrachigen Forum Hilfe zu finden.
Meine Lightning Channels sind leer, die 10€ sollten also auf dem BTC Mainlayer liegen.

Hallo @LordOfUnix,

wenn ich neue Software ausprobiere, mache ich für gewöhnlich verschiedene Tests, gerade was die Wiederherstellung angeht.

Von daher weiß ich Umbrel nutzt keinen Seed, der mit anderen Wallets kompatibel ist. obwohl man davon ausgehen würde, da ja ebenfalls 24 Wörter.

Die SD Karte habe ich auch schon einmal gelöscht und neu geflasht, deshalb weiß ich, deine Daten liegen nicht auf der SD Karte, sondern auf der SSD. Es war kein neues Einrichten nötig. Alle Daten waren mit der neuen SD Karte noch vorhanden.

Wundern tut mich nur, dass noch niemand diese Probleme hatte. Scheint noch nie jemand in der Situation gewesen zu sein und niemand hat das „worst case“ Szenario durchgespielt.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Hallo Einerier,
ja das mit den Test´s mache ich auch immer so. Habe mir die Tage einen PiTrezor gebaut und diesen auch ausgiebig getestet.
Das die Daten der Umbrel Node auf der SSD liegen war mir nicht bekannt. Wieder was gelernt :wink:

Die Resonanz ist jetzt ein wenig enttäuschend, hätte jetzt gedacht, die Community stürzt sich darauf.
Ich werde die Node weiterlaufen lassen, aber kein Guthaben darauf versenden, bis eine saubere Wiederherstellung möglich ist.
Ich denke mit der Zeit, werden noch mehr User auf das Problem stoßen.

Auf welcher Wallet BTC/LND hattest Du denn die 23k SAT ? Die Lightning Channel kann man ja mehrfach sichern. Dann werde ich mal eine Kerze anzünden und hoffen , dass meine Umbrel Node nicht abraucht. Denn ich habe ein paar mehr SAT auf meiner Node ist auch nur „Spielgeld“ aber immerhin. Mir geht es in erster Linie darum Erfahrungen und Wissen zu sammeln.
Du hast recht es werden mit der Zeit noch mehr User das Problem haben…

Die Channels sind zu, das Guthaben liegt im Mainlayer, also BTC. Den virtuellen Unbrel kann ich bei Bedarf starten, er ist also nicht weg und läuft auch problemlos.

Vielleicht kann @Aaron helfen?!

1 „Gefällt mir“

Hattest du das zweite Umbrel in der VM seit der Wiederherstellung aus?

Und versuche auch mal, dich per SSH zu verbinden und ~/umbrel/bin/lncli getrecoveryinfo einzugeben und mir den Output zu senden, der Output kann auch öffentich sein, da sollten keine privaten Infos drin sein, es sollte ungefähr so sein:

{
    "recovery_mode": true,
    "recovery_finished": true,
    "progress": 1
}

Oder mit false und 0 (oder auch 0.xy)

Moin, ich hatte mal versucht, Pi-Control auf dem umbrel zu installieren. Da lief etwas schief und ich konnte nicht mehr auf umrel zugreifen.
Hab dann umbrel neu auf die Karte geflashed und alles lief wie vorher. BTC und LND Funds/Channel waren da.
Es scheint so, dass alles mit BTC/LND/ELECTRS auf der SSD liegt. Das ist erstmal beruhigend. Dennoch ist dein Fall wirklich komisch.

Nach dem Aufsetzen war sie 2 Wochen aus, erst als Umbrel 100% gesynct hatte und mein Guthaben nicht erschienen ist, hab ich sie nochmals hochgefahren. Guthaben vorhanden.

"recovery_mode": false,
"recovery_finished": false,
"progress": 0

Versuch mal ~/umbrel/bin/lncli unlock --recovery_window=2500, warte 30min, dann nochmal ~/umbrel/bin/lncli getrecoveryinfo und sende mir wieder den Output. Wenn du nach einem Passwort gefragt wirst, gib dein Umbrel-Passwort ein, das du auch fürs Dashboard benutzt

1 „Gefällt mir“

Kommt genau das Gleiche raus.

Wie sehr hast du das Wallet denn genutzt?