Trinity Wallet - Frage und Fehlermeldung

Hi,

ich habe leider keine Antwort hierzu gefunden, daher poste ich es direkt.

Wenn ich in der Trinity Wallet bin und mir selber Iotas von einer Börse schicken bzw. empfangen will, so kommt es eilweise zu dieser Fehlermeldung:

  • Ledger Nano Transfer Error

Hierzu gibt es eine Lösungsbeschreibung bei Iota Einsteiger guide, in der empfohlen wird von der Adresse mit dem kleinsten Wert, diesen an die mit dem höchsten Wert zu senden.
Hintergrund: beim aktuellen Ledger können nur 4 Transaktionen pro Bundle verwaltet werden (wenn mehrmals Token eingezahlt werden und jedes Mal neue Empfangsadressen angelegt werden).

An sich ist die Beschreibung logisch, was mich aber interessiert ist:

  1. es können eine beliebige Anzahl von Empfangsadressen einem Seed zugeordnet werden --> das scheint aber damit dann doch nicht ok zu sein. Oder missverstehe ich dies?

  2. Wenn ich innerhalb meiner Wallet auf verschiedene Adressen versende, wie z.B. in der Lösungsbeschreibung --> dann handelt es sich nicht um eine externe Adresse, oder doch?

  3. Beim Versenden von Iotas ist die Adresse solange unangreifbar, solange keine ausgehende Transaktion durchgeführt wurde, da es durch die Offenlegung eines Teils des private keys angreifbar wird.
    Unter: FAQ fand ich zu der untenstehende Frage die folgende Antwort:

Seed & Adressen

Frage: Eine Adresse kann für das Versenden nur einmal verwendet werden, was passiert, wenn ich von einer Adresse nur 60% verschicke, mit den verbleibenden 40% der Token?

Antwort: Trinity lagert die verbleibenden 40% automatisch auf eine neue Adresse um, dies passiert im Hintergrund automatisch.

Meine Frage nun, wohin lagert Trinity die aus? Zu welchem Prozentsatz? Und wenn dies geschieht, warum ist es dann angreifbar, wenn der Rest eh auf eine neue umgelagert wird?

Vielleicht habe ich auch nur einen gedanklichen Hänger, aber zur Zeit kann ich dem nicht folgen. Ich danke schonmal im Voraus für Eure Unterstützung.

@Schmucklos: Vielen Dank für deine prompte Antwort und meinen Gedankenentwirrer :).

1 Like