Theoretische Hardfork mit sichererem hashing-Algorithmus

Hi,

Roman hat in einem seiner letzten Streams mal kurz angerissen, dass für den Fall, dass wir in den nächsten Dekaden Quantencomputer sehen werden, die SHA-256 brechen können, wir wahrscheinlich einen Hardfork benötigen, um auf einen sichereren Hashing-Algorithmus umzustellen, damit BTC quasi vor den Computern geschützt ist. Ist es aber nicht so, dass die aktuellen Asics nur den SHA 256 können und nichts anderes? Würde die ganze Hardware in Falle eines Forks nicht nutzlos werden und würde man damit nicht den größten Teil der Miner damit aus dem Netzwerk exkludieren, was eigentlich nicht der Sinn von BTC ist? Ist es vielleicht doch möglich, dass durch ein Update der Asics, doch ein besserer Algorithmus möglich ist, oder übersehe ich was? Kann mir bitte jemand bei der Frage aushelfen?

Vielen Dank!!

2 „Gefällt mir“

Ja das ist vollkommen richtig!
Dieses zukünftige Problem ist garnicht so klein, wie manch einer immer wahrhaben möchte…

2 „Gefällt mir“

Kann man das denn aktuell schon so klar beurteilen? Es ist ja noch gar nicht klar, welcher Algo zum Einsatz kommen würde - vielleicht eignen sich die ASICs dafür auch recht gut bzw wird der Algo auch extra dahin entwickelt (wenn es dann mal relevant wird)? Oder ist es nicht möglich ASICs upzudaten, sodass sie etwas anderes als SHA256 berechnen?

1 „Gefällt mir“

Ich kenne mich leider noch nicht ausreichend gut mit der Technik dahinter aus. Das ist nur eine Frage, die ich mir gestellt habe. Ich weiß nicht, ob man Miner updaten kann. Bei Produkten, wie dem Antminer S19 steht zumindest nur was von SHA-256:

Ich kann mir vorstellen, dass Geräte, die in den nächsten Jahren dazukommen, eine Möglichkeit für Updates haben, wenn diese nicht schon besteht.

Updates dürften eigentlich nicht möglich sein. Der SHA-256 Algorithmus ist in den ASIC Chips doch als Hardware implementiert? In dem Fall müsste der Miner komplett ersetzt werden.

2 „Gefällt mir“

Korrekt!

Danach sieht es aber meines Wissens nicht aus! Hashing Algorithmen sind ganz anders aufgebaut als die Crypto-Algorithmen von BTC. ECC ist Mathe, Hashing ist im Wesentlichen ein verrücktes Schreddern (und XORen ect) von Bits nach einem vorgegebenen Muster. Das kann ein Quantencomputer nicht bzw. nicht entsprechend schneller.

3 „Gefällt mir“