Synchronisierung Blockchain stoppen (Raspiblitz)

Hallo Gemeinde,

ich möchte eine zweite Node betreiben - diesmal einen Raspiblitz. Ich habe die komplette Blockchain auf meiner ersten Node und auf meinem PC. Wie kann ich nun das synchronisieren auf dem Blitz stoppen? Für das Kopieren gibt es ja schon viele Anleitungen, da würde ich mich einlesen. aber erst einmal würde ich das synchen gerne stoppen, :slight_smile: danke

1 „Gefällt mir“

Kenne ich mich im Raspiblitz UI nicht aus, sprich geht vielleicht eleganter, aber eine Lösung wäre:

bitcoind -maxconnections=0

Musst halt mit SSH auf deine Node. Wenn du fertig bist wieder auf den Default von 125 zurück setzen.

Edit: Wenn du manuell an den Dateien deiner Node arbeitest ist es aber besser bitcoind komplett zu stoppen

:point_down:

1 „Gefällt mir“

Per SSH oder wie auch immer am RaspiBlitz anmelden (User „admin“) und dann aus dem Menü rausgehen auf die Kommandozeile, da wo die Dragons zu finden sind. … Spaß!

Dann folgendes Kommando stoppt ganz sicher den bitcoind Daemon:

sudo systemctl stop bitcoind.service

Dann kannst du prüfen, ob wirklich jeder bitcoind-Prozess weg ist:

ps aux | grep bitcoind

Sollte dann nur einen Treffer liefern, nämlich „grep bitcoind“

Dann kannst du lustig mit dem Kopieren der Blockchain-Daten loslegen. Wenn damit fertig, würde ich wohl einfach einen Reboot (tut gut) machen. Zwar kann man mit

sudo systemctl start bitcoind.service

den Bitcoin Daemon wieder zur Arbeit scheuchen, aber mindestens der LND sollte zuvor auch seine Arbeit eingestellt haben und ggf. noch andere Apps die du aktiviert hast und die auf den Bitcoin Daemon aufbauen. Da ist dann ein Reboot sicherer, daß alles ordentlich neu hochgefahren wird.

@sutterseba Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der bitcoind damit trotzdem alle Blockchain-Daten so in Ruhe lässt und abgeschlossen hat, daß man diese ohne Probleme für eine andere Node kopieren kann. Aber ich gebe zu, ich weiß es wirklich nicht.

3 „Gefällt mir“

Einfach zu stoppen ist auf jeden Fall die bessere Lösung in diesem Fall! Ich hatte ganz übersehen dass es hier konkret ums Kopieren geht und dachte erst OP will einfach alles laufen lassen nur ohne Sync.

Ich habe zum Kopieren der Blockchain-Daten von meiner RaspiBlitz- oder Umbrel-Node für eine andere Node den Raspi heruntergefahren, weil ich dann den Datenträger von der Quell-Node direkt an der Ziel-Node (ein Laptop) angeschlossen habe. Das Kopieren ging dann so für mich einfacher, weil ich nicht alles über das Netz schieben musste. (Vermutlich wäre hier aber 1GB-Ethernet nicht unbedingt der Flaschenhals gewesen, egal.)

Der Raspi verträgt nämlich ohne Tricks keine zwei SSDs an seinem USB-Interface. Da ist die Chance groß, daß der max. Strom von ca. 1,2A überschritten wird, den sich alle USB-Ports beim Raspi 4B teilen müssen!

1 „Gefällt mir“

Super :slight_smile: Danke. Er Synchronisiert nicht mehr. Werde dann morgen mal die geladene Blockchain auf den RaspiBlitz kopieren und schauen ob das Klappt.

Das Ganze dient nur zum „probieren“ ob es klappt :slight_smile: mit meiner „normalen“ Node würde ich das nicht probieren wollen.

bitcoind -maxconnections=0

… hat übrigens den gleichen Effekt :slight_smile:

LG und danke auch den anderen Usern für Ihre Antwort.